Afleveringen

  • So bleibt der Biohacker auch jenseits der 30 Grad ganz cool: Andreas und Stefan (diesmal noch ein paar Grad alberner als sonst) ĂŒber die praktischsten Helfer dieses Sommers, ĂŒber Elektrolyte, Glycin, TiefkĂŒhlerbsen, Fußsohlen, HandflĂ€chen – und Sauna!

    Magnesium gibt es hier, hier und hier.

    Kalium gibt es hier.

    Kristallsalz gibt es hier.

    Wer die Ähnlichkeiten von Berlins Szene-Rentner GĂŒnther Krabbenhöft mit dem aktuellen deutschen Gesundheitsminister ĂŒberprĂŒfen möchte, kann das hier tun.

    Andreas’ Buch „Biohacking fĂŒr Sportler“ gibt es hier.

    Andy Galpins supernerdiger Podcast fĂŒr Sport-Nerds heißt „Perform with Dr. Andy Galpin“.

    Der Podcast von Dr. Dominik Duscher heißt „Beyond Lifespan“. Die Folge mit Andreas als Gast war zum Zeitpunkt unserer Podcast-Aufnahme noch nicht released.

    Ein Antioxidantien-Produkt von Mitocare gibt es hier.

    Kollagen gibt es hier.

    Biogena One gibt es hier.

    Die Biohacking-Praxis-Folge ĂŒbers Schlafen im Sommer gibt es hier.

    Der HĂŒttenschlafsack aus Seide kommt von Cocoon, es gibt ihn hier.

    Weil Andreas und Stefan so hÀufig gefragt werden, welche Produkte sie selbst verwenden, haben sie gemeinsam mit Julia Tulipan eingerichtet, auf der sie ihre persönlichen Lieblingsprodukte (und aktuelle Rabattcodes) sammeln.

    Das Buch „Ab jetzt Biohacking“ von Andreas Breitfeld und Stefan Wagner erschien am 17. Mai beim Ecowing-Verlag. Bestellen kann man es hier.

    Das Buch „Viel Erfolg beim Misserfolg“ ist der Biohacking-Business-Ratgeber von Stefan Wagner, erschienen im Seifert Verlag, erhĂ€ltlich hier.

    Andreas Breitfelds Website.

    Das ausfĂŒhrliche PortrĂ€t ĂŒber Andreas Breitfeld in The Red Bulletin (Autor, ĂŒbrigens: Stefan Wagner).

    Das Biohacking-Special, das Andreas Breitfeld und Stefan Wagner gemeinsam fĂŒr The Red Bulletin INNOVATOR produziert haben.

    Stefan Wagners Biohacking-Kolumne im „carpe diem“.

  • Denise Rudolf Frank ist eine der spannendsten bildenden KĂŒnstlerinnen im deutschen Sprachraum. Im Podcast erzĂ€hlt sie ihre Biohacking-Erfolgsstory: Wie sie ihre Gesundheit selbst in die Hand nahm – mit beeindruckenden Folgen fĂŒr ihre LebensqualitĂ€t, ihre KreativitĂ€t und ihre internationale Karriere.

    Mehr ĂŒber Denise Rudolf Frank gibt es zum Beispiel in diesem Interview auf der Website der Stockholmer Galerie CFHill.

    Die aktuellen Arbeiten von Denise lassen sich am besten hier auf Instagram verfolgen.

    Hier gibt es Methylenblau in laborgeprĂŒfter PharmaqualitĂ€t.

    NAC gibt es hier.

    Glutamin gibt es hier.

    Glycin gibt es hier.

    Die drei BĂŒcher, die Denise heuer bisher am meisten beeindruckt haben:

    „Die Anatomie des Schicksals“ von Prof. Dr. Johannes Huber gibt es hier.

    „The Creative Act“ von Rick Rubin gibt es hier.

    „Bedienungsanleitung für ein menschliches Gehirn“ von Gerald HĂŒther gibt es hier.

    Der sehr schöne Podcast von Rick Rubin mit Andrew Huberman und Jack Kruse ist hier (Folge 1) und hier (Folge 2) zu finden.

    Weil Andreas und Stefan so hÀufig gefragt werden, welche Produkte sie selbst verwenden, haben sie gemeinsam mit Julia Tulipan eingerichtet, auf der sie ihre persönlichen Lieblingsprodukte (und aktuelle Rabattcodes) sammeln.

    Das Buch „Ab jetzt Biohacking“ von Andreas Breitfeld und Stefan Wagner erschien am 17. Mai beim Ecowing-Verlag. Bestellen kann man es hier.

    Das Buch „Viel Erfolg beim Misserfolg“ ist der Biohacking-Business-Ratgeber von Stefan Wagner, erschienen im Seifert Verlag, erhĂ€ltlich hier.

    Andreas Breitfelds Website.

    Das ausfĂŒhrliche PortrĂ€t ĂŒber Andreas Breitfeld in The Red Bulletin (Autor, ĂŒbrigens: Stefan Wagner).

    Das Biohacking-Special, das Andreas Breitfeld und Stefan Wagner gemeinsam fĂŒr The Red Bulletin INNOVATOR produziert haben.

    Stefan Wagners Biohacking-Kolumne im „carpe diem“.

  • Zijn er afleveringen die ontbreken?

    Klik hier om de feed te vernieuwen.

  • Andreas musste fĂŒr den Jagdschein enorme Stoffmengen bĂŒffeln. Was hat er als Biohacker getan, um sich mehr Dinge leichter zu merken? Wie hat er sein GedĂ€chtnis gehackt? Seine Aufnahme- und KonzentrationsfĂ€higkeit? Das verrĂ€t er in dieser Folge. (Es hat geklappt, er hat die PrĂŒfung bestanden.)

    NSDR ist eine wirklich spannende Entspannungsmethode. Von Andrew Huberman gibt es eine 10- und eine 20-minĂŒtige Version.

    Andreas hat seine Ausbildung in der Jagdschule Teutoburgerwald absolviert und hat sich sehr gut betreut gefĂŒhlt.

    Sich Texte automatisiert vorlesen zu lassen geht zum Beispiel mit der App speechify.com.

    Zum angesprochenen MagnetfeldgerÀt Healy geht es hier.

    Den angesprochenen Ashwagandha-Drink von Orthomed gibt es hier.

    Theanin gibt es hier. Und mit dem Code 70033082 gibt es 5 Prozent Rabatt.

    Methylenblau gibt es hier.

    Andreas hat als UnterstĂŒtzung beim BĂŒffeln die binauralen Beats von Nucalm genĂŒtzt.

    Weil Andreas und Stefan so hÀufig gefragt werden, welche Produkte sie selbst verwenden, haben sie gemeinsam mit Julia Tulipan eingerichtet, auf der sie ihre persönlichen Lieblingsprodukte (und aktuelle Rabattcodes) sammeln.

    Das Buch „Ab jetzt Biohacking“ von Andreas Breitfeld und Stefan Wagner erschien am 17. Mai beim Ecowing-Verlag. Bestellen kann man es hier.

    Das Buch „Viel Erfolg beim Misserfolg“ ist der Biohacking-Business-Ratgeber von Stefan Wagner, erschienen im Seifert Verlag, erhĂ€ltlich hier.

    Andreas Breitfelds Website.

    Das ausfĂŒhrliche PortrĂ€t ĂŒber Andreas Breitfeld in The Red Bulletin (Autor, ĂŒbrigens: Stefan Wagner).

    Das Biohacking-Special, das Andreas Breitfeld und Stefan Wagner gemeinsam fĂŒr The Red Bulletin INNOVATOR produziert haben.

    Stefan Wagners Biohacking-Kolumne im „carpe diem“.

  • Die Corona-Zeit ist fĂŒr viele Leute immer noch auf schlimme Weise prĂ€sent. Long Covid und/oder Chronic Fatigue Syndrome gehören als ernste Erkrankungen in die HĂ€nde erfahrener Ärztinnen und Ärzte. Aber auch der Biohacker hat einige Ideen zur Hilfe bei spike-induzierten Langzeitbeschwerden.

    Andreas und Stefan haben persönliche Erfahrungen mit folgenden Instruktorinnen und Instruktoren der Wim Hof-Methode gemacht:

    Sukkhadas

    Matthias Berger

    Sonja Flandorfer

    In die hyperbare Sauerstoffkammer kann man sich zum Beispiel im MĂŒnchner Biohacking-Lab von Andreas begeben, Kontakt hier.

    Die Biohacking-Praxis-Folge zu IHHT gibt es hier zum Nachhören.

    Nattokinase gibt es zum Beispiel hier. 5% Rabatt gibt es mit dem Code dieBiohacker5.

    Das segensreiche Natto gibt es online verschiedenenorts zu kaufen. Stefans Schwester Lisa MĂŒller ist Köchin und stellt Natto in kleinen Mengen her, Kontakt hier.

    Zum fantastischen Instagram-Account des fantastischen Jens Schauberger geht es hier.

    Das offenbar perfekte VerhĂ€ltnis von EPA und DHA ergibt sich aus einem 1:1-Mix aus Algenöl und Alaska-Öl von Norsan. Rabattcode „biohacker15“ bringt 15% auf die erste Bestellung.

    Fischöl-Infusionen gibt es zum Beispiel – aber nicht nur – in der Innsbrucker Apotheke von Jens Wilke, Kontakt hier.

    In der Biohacking-Praxis war die Inuspherese schon mehrfach Thema, zum Beispiel hier und hier berichtet Stefan von seinen eigenen Erfahrungen mit der High-Tech-BlutwÀsche.

    Florian Schillings Buch „Long Covid“ gibt es hier.

    Kreatin gibt es zum Beispiel hier.

    Ginkgo Bilboa gibt es zum Beispiel hier.

    Und weil vom einzigartigen KalbszĂŒngerl der einzigartigen Gastwirtschaft Floh die Rede war: Die Gastwirtschaft ist in Langenlebarn nahe Wien und jeden Besuch wert. Infos hier.

    Weil Andreas und Stefan so hÀufig gefragt werden, welche Produkte sie selbst verwenden, haben sie gemeinsam mit Julia Tulipan eine Seite eingerichtet, auf der sie ihre persönlichen Lieblingsprodukte (und aktuelle Rabattcodes) sammeln.

    Das Buch „Ab jetzt Biohacking“ von Andreas Breitfeld und Stefan Wagner erschien am 17. Mai beim Ecowing-Verlag. Bestellen kann man es hier.

    Das Buch „Viel Erfolg beim Misserfolg“ ist der Biohacking-Business-Ratgeber von Stefan Wagner, erschienen im Seifert Verlag, erhĂ€ltlich hier.

    Andreas Breitfelds Website.

    Das ausfĂŒhrliche PortrĂ€t ĂŒber Andreas Breitfeld in The Red Bulletin (Autor, ĂŒbrigens: Stefan Wagner).

    Das Biohacking-Special, das Andreas Breitfeld und Stefan Wagner gemeinsam fĂŒr The Red Bulletin INNOVATOR produziert haben.

    Stefan Wagners Biohacking-Kolumne im „carpe diem“.

  • Die Folge fĂŒr alle, die lĂ€nger schneller laufen und Radfahren wollen, bestĂ€ndiger Fußball oder – vor allem – Tennis spielen wollen. Vom zugeklebten Mund ĂŒber den Rucksack bis zum ziemlich skurrilen Natron-Trick: Andreas haut mal wieder einiges raus.

    Der Nachfolger von Stefans Relaxator ist der Artzt Vitality Atemtrainer, den gibt es hier.

    Andreas’ Buch „Biohacking fĂŒr Sportler“ gibt es hier.

    Die Biohacking-Praxis-Folge zu IHHT gibt es hier zum Nachhören.

    Die angesprochene Sache mit dem Sauerstoffanteil in der Luft ist nicht ganz einfach. Es geht nĂ€mlich um den Sauerstoffpartialdruck, nicht um den Sauerstoffanteil in der Luft. Die Seehöhe, auf der der Sauerstoffpartialdruck in der Luft nur 85% des Wertes auf Meereshöhe betrĂ€gt, sind immerhin 14.500 Meter, also noch ein paar SeillĂ€ngen ĂŒber dem Gipfel des Mount Everest.

    Beim Tabata-Training hat sich Stefan verhaspelt. Es sind natĂŒrlich 20 Sekunden Be- und 10 Sekunden Entlastung, nicht umgekehrt. (Es war tatsĂ€chlich ein Versprecher, Stefans Tabata-Einheiten gehorchen den korrekten Vorgaben.)

    Von Brian McKenzie gibt es diese beiden BĂŒcher zum Thema Ausdauertraining: „Power Speed Endurance“ gibt es hier, „Unbreakable Runner“ hier.

    Zur Netflix Doping-Reportage „Ikarus“ geht es hier.

    Ein gutes Zink-PrÀparat gibt es hier (von Pure) oder hier (von edubily).

    Ein gutes Selen-PrÀparat gibt es hier.

    Zur KĂŒhlung der Hoden empfiehlt sich zum Beispiel dieses praktische (und auch formschöne) KleidungsstĂŒck.

    Ein gutes Vitamin C mit Langzeit-Release ist zum Beispiel dieses.

    Das offenbar perfekte VerhĂ€ltnis von EPA und DHA ergibt sich aus einem 1:1-Mix aus Algenöl und Alaska-Öl von Norsan. Rabattcode „biohacker15“ bringt 15% auf die erste Bestellung.

    Ein gutes Q10-PrÀparat gibt es hier.

    Quercetin gibt es zum Beispiel hier.

    Biogena One gibt es hier. 5% Rabatt gibt es mit dem Code andreas5.

    Taurin gibt es zum Beispiel hier. 5% Rabatt gibt es mit dem Code 70033082.

    Carnitin gibt es zum Beispiel hier. 5% Rabatt gibt es mit dem Code 70033082.

    Kreatin gibt es zum Beispiel hier.

    Kalium gibt es zum Beispiel hier (Biogena) oder hier (Pure).

    Magnesium gibt es zum Beispiel hier.

    Natron gibt es zum Beispiel hier.

    Weil Andreas und Stefan so hÀufig gefragt werden, welche Produkte sie selbst verwenden, haben sie gemeinsam mit Julia Tulipan eine Seite eingerichtet, auf der sie ihre persönlichen Lieblingsprodukte (und aktuelle Rabattcodes) sammeln.

    Das Buch „Ab jetzt Biohacking“ von Andreas Breitfeld und Stefan Wagner erschien am 17. Mai beim Ecowing-Verlag. Bestellen kann man es hier.

    Das Buch „Viel Erfolg beim Misserfolg“ ist der Biohacking-Business-Ratgeber von Stefan Wagner, erschienen im Seifert Verlag, erhĂ€ltlich hier.

    Andreas Breitfelds Website.

    Das ausfĂŒhrliche PortrĂ€t ĂŒber Andreas Breitfeld in The Red Bulletin (Autor, ĂŒbrigens: Stefan Wagner).

    Das Biohacking-Special, das Andreas Breitfeld und Stefan Wagner gemeinsam fĂŒr The Red Bulletin INNOVATOR produziert haben.

    Stefan Wagners Biohacking-Kolumne im „carpe diem“.

  • Hörerinnen und Hörer fragen, Andreas antwortet: von Methylenblau bis Methyldonatoren, von unregelmĂ€ĂŸiger Periode bis zur regelmĂ€ĂŸigen Einnahmen von NEMs. Willkommen beim Live-Coaching der Biohacking-Praxis, Ausgabe 10!

    Der wissenschaftsbasierte All in One-Green Drink mit 99 Highend-Ingredients inkl. den MikronĂ€hrstoff-Klassikern fĂŒr Immunsystem, Energiesupport, Healthy Aging und mentale Fitness, ist dein tĂ€glicher Begleiter deiner zukĂŒnftigen Wellbeing-Routine. Das Produkt findest du gleich hier. Mit dem Code greendeal30 kannst du dir 30% Rabatt auf dein BIOGENA ONE Starter Set im Wert von 119,90€ sichern bzw. bekommst du mit dem Rabattcode greendeal5, 5% lebenslang auf das super-flexible BIOGENA ONE Abo.

    Weil Icebein angesprochen wurde: Hier gibt’s mehr Info.

    Die Laktatfolge der Biohacking-Praxis gibt es hier nachzuhören.

    Andreas empfiehlt das Aquacentrum in Garching bei MĂŒnchen als Anlaufstelle in allen Wasserstoffwasser-Fragen. Inhaber Yasin berĂ€t gerne und kompetent, und mit dem Rabattcode „biohacking7%“ sollten EinkĂ€ufe fĂŒr Hörerinnen und Hörer der Biohacking-Praxis sogar ein wenig gĂŒnstiger sein als ohne.

    Die angesprochenen Biohacking-tauglichen Pflegeprodukte von Nibu Naturals gibt es hier. Mit dem Coupon-Code dieBiohacker5 gibt es sogar noch 5% Rabatt.

    GABA gibt es hier.

    Andreas empfiehlt in Sachen Mikrostrom die Experten von B-E-St.

    Zu Julia Tulipan geht es hier.

    Und zu den BĂŒchern von Julia Tulipan geht es hier und hier.

    NMN gibt es hier, der Gutscheincode diebiohacker10 bringt 10% Rabatt.

    Berberin gibt es hier, der Gutscheincode diebiohacker10 bringt 10% Rabatt.

    Einen guten B-Vitamin-Komplex gibt es hier.

    Vitamin B3 gibt es hier, 5% Rabatt gibt es mit dem Code 70033082.

    Hier geht es zur spannenden Risiko-Nutzen-Analyse der Forever Healthy Foundation zu EDTA und vaskulÀrer Gesundheit.

    Powerdots gibt es hier.

    Glutamin gibt es hier, mit dem Coupon-Code dieBiohacker5 gibt es 5% Rabatt.

    Glycin gibt es hier.

    Allergien und wie man mit ihnen umgeht wurde in der Biohacking-Praxis in der Folge mit Mountainbikerin Anna Spielmann besprochen, die gibt es hier zum Nachhören.

    Das angesprochene Buch „Jaws“ von Sandra Kahn gibt es hier.

    Zum Ultrahuman-Ring geht es hier.

    Zum Oura-Ring geht es hier.

    Das offenbar perfekte VerhĂ€ltnis von EPA und DHA ergibt sich aus einem 1:1-Mix aus Algenöl und Alaska-Öl von Norsan. Der Rabattcode „biohacker15“ bringt 15% auf die erste Bestellung.

    Den mineralischen Suntribe-Sonnenschutz gibt es hier.

    Methylenblau in Pharma-QualitÀt, hergestellt in Deutschland, gibt es hier.

    Weil Andreas und Stefan so hÀufig gefragt werden, welche Produkte sie selbst verwenden, haben sie gemeinsam mit Julia Tulipan eine Seite eingerichtet, auf der sie ihre persönlichen Lieblingsprodukte (und aktuelle Rabattcodes) sammeln.

    Das Buch „Ab jetzt Biohacking“ von Andreas Breitfeld und Stefan Wagner erschien am 17. Mai beim Ecowing-Verlag. Bestellen kann man es hier.

    Das Buch „Viel Erfolg beim Misserfolg“ ist der Biohacking-Business-Ratgeber von Stefan Wagner, erschienen im Seifert Verlag, erhĂ€ltlich hier.

    Andreas Breitfelds Website.

    Das ausfĂŒhrliche PortrĂ€t ĂŒber Andreas Breitfeld in The Red Bulletin (Autor, ĂŒbrigens: Stefan Wagner).

    Das Biohacking-Special, das Andreas Breitfeld und Stefan Wagner gemeinsam fĂŒr The Red Bulletin INNOVATOR produziert haben.

    Stefan Wagners Biohacking-Kolumne im „carpe diem“.

  • Stefan war wieder in Klagenfurt zum inneren FrĂŒhjahrsputz. Er erzĂ€hlt von seiner zweiten Inuspherese und diskutiert mit Andreas, wie man die Entgiftungs-Effizienz der Power-BlutwĂ€sche optimieren kann.

    Wir möchten euch auf den Partner dieser Folge aufmerksam machen: RauchJuice Bar. Die fruchtigen Kreationen gibt es frisch gepresst in ihren Bars in Wien sowie im Supermarkt-KĂŒhlregal. Ob DirektsĂ€fte oder Fruchttees – alles ohne Zuckerzusatz und Zusatzstoffe. Bei Rauch Juice Bar ist fĂŒr jeden etwas dabei!

    Stefan war fĂŒr die Inuspherese und die begleitenden Maßnahmen im New Energy Medical Center in Klagenfurt. Betreut wurde Stefan von Andrea Tillinger.

    GrundsÀtzlich zum Thema Entgiften: Bitte nicht auf eigene Faust hauruck entgiften. Das kann nach hinten losgehen. Also bitte vorher richtig gut informieren und im besten Fall sogar kompetent begleiten lassen.

    Zeolith gibt es zum Beispiel hier.

    Eine Korianderessenz gibt es zum Beispiel hier.

    Chlorella gibt es zum Beispiel hier.

    Zum Nachhören, ob sich Andreas oder Stefan richtig erinnert: hier die Mikroplastik-Folge der Biohacking-Praxis.

    Weil Andreas und Stefan so hÀufig gefragt werden, welche Produkte sie selbst verwenden, haben sie gemeinsam mit Julia Tulipan eine Seite eingerichtet, auf der sie ihre persönlichen Lieblingsprodukte (und aktuelle Rabattcodes) sammeln.

    Das Buch „Ab jetzt Biohacking“ von Andreas Breitfeld und Stefan Wagner erschien am 17. Mai beim Ecowing-Verlag. Bestellen kann man es hier.

    Das Buch „Viel Erfolg beim Misserfolg“ ist der Biohacking-Business-Ratgeber von Stefan Wagner, erschienen im Seifert Verlag, erhĂ€ltlich hier.

    Andreas Breitfelds Website.

    Das ausfĂŒhrliche PortrĂ€t ĂŒber Andreas Breitfeld in The Red Bulletin (Autor, ĂŒbrigens: Stefan Wagner).

    Das Biohacking-Special, das Andreas Breitfeld und Stefan Wagner gemeinsam fĂŒr The Red Bulletin INNOVATOR produziert haben.

    Stefan Wagners Biohacking-Kolumne im „carpe diem“.

  • Power fĂŒrs Gehirn, Support fĂŒr verletztes Gehirn, aber zuviel davon ist ganz und gar nicht gut: Andreas teilt seine Faszination fĂŒr Laktat. Es wird diesmal ein bisschen nerdig, aber das macht ja zur Abwechslung nichts, und außerdem könnte Laktat Ă€hnlich wichtig sein wie der Blutzucker.

    Der wissenschaftsbasierte All in One-Green Drink mit 99 Highend-Ingredients inkl. den MikronĂ€hrstoff-Klassikern fĂŒr Immunsystem, Energiesupport, Healthy Aging und mentale Fitness, ist dein tĂ€glicher Begleiter deiner zukĂŒnftigen Wellbeing-Routine. Das Produkt findest du gleich hier. Mit dem Code greendeal30 kannst du dir 30% Rabatt auf dein BIOGENA ONE Starter Set im Wert von 119,90€ sichern bzw. bekommst du mit dem Rabattcode greendeal5, 5% lebenslang auf das super-flexible BIOGENA ONE Abo.

    Weil Andreas und Stefan so hÀufig gefragt werden, welche Produkte sie selbst verwenden, haben sie gemeinsam mit Julia Tulipan eine Seite eingerichtet, auf der sie ihre persönlichen Lieblingsprodukte (und aktuelle Rabattcodes) sammeln.

    Das Buch „Ab jetzt Biohacking“ von Andreas Breitfeld und Stefan Wagner erschien am 17. Mai beim Ecowing-Verlag. Bestellen kann man es hier.

    Das Buch „Viel Erfolg beim Misserfolg“ ist der Biohacking-Business-Ratgeber von Stefan Wagner, erschienen im Seifert Verlag, erhĂ€ltlich hier.

    Andreas Breitfelds Website.

    Das ausfĂŒhrliche PortrĂ€t ĂŒber Andreas Breitfeld in The Red Bulletin (Autor, ĂŒbrigens: Stefan Wagner).

    Das Biohacking-Special, das Andreas Breitfeld und Stefan Wagner gemeinsam fĂŒr The Red Bulletin INNOVATOR produziert haben.

    Stefan Wagners Biohacking-Kolumne im „carpe diem“.

  • Stefans unerschrockenes Faible fĂŒr Barfußschuhe ist berĂŒchtigt. Ist es auch berechtigt? Andreas und Stefan sprechen darĂŒber, wieso wir mehr fĂŒr unsere FĂŒĂŸe tun sollten – und wie wir mehr tun. Ohne dass das soziale Ansehen leidet.

    Der wissenschaftsbasierte All in One-Green Drink mit 99 Highend-Ingredients inkl. den MikronĂ€hrstoff-Klassikern fĂŒr Immunsystem, Energiesupport, Healthy Aging und mentale Fitness, ist dein tĂ€glicher Begleiter deiner zukĂŒnftigen Wellbeing-Routine. Das Produkt findest du gleich hier. Mit dem Code greendeal30 kannst du dir 30% Rabatt auf dein BIOGENA ONE Starter Set im Wert von 119,90€ sichern bzw. bekommst du mit dem Rabattcode greendeal5, 5% lebenslang auf das super-flexible BIOGENA ONE Abo.

    Stefans heiß geliebte Five Fingers von Vibram gibt es hier.

    Ordentliche Zehenspreizer gibt es hier.

    Zur Website der eindrucksvollen Human Garage geht es hier.

    Weil Andreas und Stefan so hÀufig gefragt werden, welche Produkte sie selbst verwenden, haben sie gemeinsam mit Julia Tulipan eine Seite eingerichtet, auf der sie ihre persönlichen Lieblingsprodukte (und aktuelle Rabattcodes) sammeln.

    Das Buch „Ab jetzt Biohacking“ von Andreas Breitfeld und Stefan Wagner erschien am 17. Mai beim Ecowing-Verlag. Bestellen kann man es hier.

    Das Buch „Viel Erfolg beim Misserfolg“ ist der Biohacking-Business-Ratgeber von Stefan Wagner, erschienen im Seifert Verlag, erhĂ€ltlich hier.

    Andreas Breitfelds Website.

    Das ausfĂŒhrliche PortrĂ€t ĂŒber Andreas Breitfeld in The Red Bulletin (Autor, ĂŒbrigens: Stefan Wagner).

    Das Biohacking-Special, das Andreas Breitfeld und Stefan Wagner gemeinsam fĂŒr The Red Bulletin INNOVATOR produziert haben.

    Stefan Wagners Biohacking-Kolumne im „carpe diem“.

  • Epigenetik? Was steckt hinter dem Trend-Begriff in der Biohacking-Szene? Andreas und Stefan haben Irina Juen vom Health Performance Institute Innsbruck eingeladen, um ĂŒber die vielen ZusammenhĂ€nge von Genetik, Lifestyle, Gesundheit und LeistungsfĂ€higkeit zu sprechen.

    Die plastikfreie Activewear-Alternative fĂŒr den umweltbewussten Abenteurer und Biohacker. Die Produkte von MOVER plastic free sportswear findest du gleich hier. Mit dem Code BIOHACKING-PLASTICFREE15 kannst du dir 15% Rabatt auf ein Produkt deiner Wahl oder den gesamten Einkauf holen.

    Irina Juen ist Epigenetik-Coach und General Manager des Health Performance Institute in Innsbruck. Am besten folgt man Irina auf Instagram. Die Website des Health Performance Institute ist hier zu finden.

    Weil Irina auch so beeindruckt war: Hier und hier die beiden Folgen der Biohacking-Praxis mit Simone Kumhofer zum Nachhören.

    Weil Andreas und Stefan so hÀufig gefragt werden, welche Produkte sie selbst verwenden, haben sie gemeinsam mit Julia Tulipan eine Seite eingerichtet, auf der sie ihre persönlichen Lieblingsprodukte (und aktuelle Rabattcodes) sammeln.

    Das Buch „Ab jetzt Biohacking“ von Andreas Breitfeld und Stefan Wagner erschien am 17. Mai beim Ecowing-Verlag. Bestellen kann man es hier.

    Das Buch „Viel Erfolg beim Misserfolg“ ist der Biohacking-Business-Ratgeber von Stefan Wagner, erschienen im Seifert Verlag, erhĂ€ltlich hier.

    Andreas Breitfelds Website.

    Das ausfĂŒhrliche PortrĂ€t ĂŒber Andreas Breitfeld in The Red Bulletin (Autor, ĂŒbrigens: Stefan Wagner).

    Das Biohacking-Special, das Andreas Breitfeld und Stefan Wagner gemeinsam fĂŒr The Red Bulletin INNOVATOR produziert haben.

    Stefan Wagners Biohacking-Kolumne im „carpe diem“.

  • Leben, Lust, Leistung: Andreas und Stefan haben gemeinsam Sex. Als Thema. Von der erstaunlichen Bedeutung der Morgenlatte ĂŒber die Gefahren von Pornos und die Ejakulations-Formel bis zur segensreichen Wirkung der AminosĂ€ure Arginin.

    Der wissenschaftsbasierte All in One-Green Drink mit 99 Highend-Ingredients inkl. den MikronĂ€hrstoff-Klassikern fĂŒr Immunsystem, Energiesupport, Healthy Aging und mentale Fitness, ist dein tĂ€glicher Begleiter deiner zukĂŒnftigen Wellbeing-Routine. Das Produkt findest du gleich hier. Mit dem Code greendeal30 kannst du dir 30% Rabatt auf dein BIOGENA ONE Starter Set im Wert von 119,90€ sichern bzw. bekommst du mit dem Rabattcode greendeal5, 5% lebenslang auf das super-flexible BIOGENA ONE Abo.

    Das NMN, das nicht nur Stefans Bart gut tut, gibt es hier.

    Resveratrol gibt es hier.

    Zum Thema der weiblichen SexualitÀt hat Max Gotzler einen tollen Podcast mit Simone Koch gemacht, zu hören und zu sehen hier.

    Und Max hat auch mit Amy Killen ĂŒber das Thema gesprochen, zu hören hier.

    Andreas’ Buch „Biohacking fĂŒr Sportler“ gibt es hier.

    Das Buch „MĂ€nner vom Mars, Frauen von der Venus“ von John Grey gibt es hier.

    Gutes Arginin gibt es hier und hier.

    Die Arginin-Vorstufe Citrullin gibt es hier.

    Die Biohacking-Praxis hatte schon eine ganze Folge ĂŒber Stickstoffmonoxid. Hier nachzuhören.

    Biogena One gibt es hier.

    Ein Vitamin C mit verzögerter Freisetzung (1000 mg) gibt es hier.

    Weil Andreas und Stefan so hÀufig gefragt werden, welche Produkte sie selbst verwenden, haben sie gemeinsam mit Julia Tulipan eine Seite eingerichtet, auf der sie ihre persönlichen Lieblingsprodukte (und aktuelle Rabattcodes) sammeln.

    Das Buch „Ab jetzt Biohacking“ von Andreas Breitfeld und Stefan Wagner erschien am 17. Mai beim Ecowing-Verlag. Bestellen kann man es hier.

    Das Buch „Viel Erfolg beim Misserfolg“ ist der Biohacking-Business-Ratgeber von Stefan Wagner, erschienen im Seifert Verlag, erhĂ€ltlich hier.

    Andreas Breitfelds Website.

    Das ausfĂŒhrliche PortrĂ€t ĂŒber Andreas Breitfeld in The Red Bulletin (Autor, ĂŒbrigens: Stefan Wagner).

    Das Biohacking-Special, das Andreas Breitfeld und Stefan Wagner gemeinsam fĂŒr The Red Bulletin INNOVATOR produziert haben.

    Stefan Wagners Biohacking-Kolumne im „carpe diem“.

  • „Ohne gesunde Mitochondrien ist alles nichts“, sagt Andreas in dieser Folge. Und er hat recht. Was die Nachfahren von Bakterien, die (mehr oder weniger) munter in unseren Zellen rumtanzen, genau fĂŒr uns tun und was wir fĂŒr sie tun können? Jetzt reinhören!

    Andreas Breitfeld und Max Gotzler werden dieses Jahr beim Krallerhof-Event "Regeneration & Longevity" dabei sein, um eine neue Dimension ganzheitlicher Regeneration zu eröffnen. Erfahre gleich hier mehr ĂŒber das Event und Programm und sichere dir noch einen der VorverkaufsplĂ€tze.

    Was IHHT-Training ist und was es bringt, haben wir in der Biohacking-Praxis schon besprochen, und zwar in dieser Folge.

    Den Glutathion Booster von Mitocare gibt es hier. Mit dem Code V40018 gibt es Rabatt.

    Das Polyphenol-PrÀparat von Mitocare gibt es hier. Mit dem Code V40018 gibt es Rabatt.

    Hier geht es zu einem empfehlenswerten B-Vitamin-Komplex.

    Das Nukleotid-Produkt von Mitocare gibt es hier. Mit dem Code V40018 gibt es Rabatt.

    Gut geeignet fĂŒr eine Grundversorgung mit AminosĂ€uren ist dieses Produkt.

    Ubiquinol gibt es hier.

    Quercetin gibt es hier.

    PQQ gibt es hier.

    Biogena One gibt es hier.

    Zur Mitocare Akademie mit Christian Burghardt geht es hier.

    Metformin gibt es nur in der Apotheke und auf Rezept. Aber zum GlĂŒck gibt es ja auch Berberin, und zwar hier.

    Weil Andreas und Stefan so hÀufig gefragt werden, welche Produkte sie selbst verwenden, haben sie gemeinsam mit Julia Tulipan eine Seite eingerichtet, auf der sie ihre persönlichen Lieblingsprodukte (und aktuelle Rabattcodes) sammeln.

    Das Buch „Ab jetzt Biohacking“ von Andreas Breitfeld und Stefan Wagner erschien am 17. Mai beim Ecowing-Verlag. Bestellen kann man es hier.

    Das Buch „Viel Erfolg beim Misserfolg“ ist der Biohacking-Business-Ratgeber von Stefan Wagner, erschienen im Seifert Verlag, erhĂ€ltlich hier.

    Andreas Breitfelds Website.

    Das ausfĂŒhrliche PortrĂ€t ĂŒber Andreas Breitfeld in The Red Bulletin (Autor, ĂŒbrigens: Stefan Wagner).

    Das Biohacking-Special, das Andreas Breitfeld und Stefan Wagner gemeinsam fĂŒr The Red Bulletin INNOVATOR produziert haben.

    Stefan Wagners Biohacking-Kolumne im „carpe diem“.

  • Andreas und Stefan und ein thematisches AuswĂ€rtsspiel: Es geht um Schönheit. Um pfirsichartige Haut, seidiges Haar, krĂ€ftige NĂ€gel, um, Ă€h, stramme Gelenke. Und um den Stoff, den der Körper fĂŒr all das benötigt, nĂ€mlich um Kollagen.

    Andreas Breitfeld und Max Gotzler werden dieses Jahr beim Krallerhof-Event "Regeneration & Longevity" dabei sein, um eine neue Dimension ganzheitlicher Regeneration zu eröffnen. Erfahre gleich hier mehr ĂŒber das Event und Programm und sichere dir noch einen der VorverkaufsplĂ€tze.

    Das von Andreas erwÀhnte Kollagen von seinem Freund und Biohacking-Kollegen Max Gotzler gibt es hier. Mit dem Code breitfeld5 gibt es 5 Prozent Rabatt.

    Stefan verwendet das Kollagen der Kollegen von edubily, das gibt es hier.

    Kollagen besteht zu rund einem Drittel aus Glycin (Glycin-Euphoriker Stefan war bei der Aufnahme allzu Glycin-euphorisch), gutes Glycin gibt es hier.

    Einen anstĂ€ndigen slow cooker fĂŒr die Zubereitung von KnochenbrĂŒhe gibt es hier.

    Weil Andreas und Stefan so hÀufig gefragt werden, welche Produkte sie selbst verwenden, haben sie gemeinsam mit Julia Tulipan eine Seite eingerichtet, auf der sie ihre persönlichen Lieblingsprodukte (und aktuelle Rabattcodes) sammeln.

    Das Buch „Ab jetzt Biohacking“ von Andreas Breitfeld und Stefan Wagner erschien am 17. Mai beim Ecowing-Verlag. Bestellen kann man es hier.

    Das Buch „Viel Erfolg beim Misserfolg“ ist der Biohacking-Business-Ratgeber von Stefan Wagner, erschienen im Seifert Verlag, erhĂ€ltlich hier.

    Andreas Breitfelds Website.

    Das ausfĂŒhrliche PortrĂ€t ĂŒber Andreas Breitfeld in The Red Bulletin (Autor, ĂŒbrigens: Stefan Wagner).

    Das Biohacking-Special, das Andreas Breitfeld und Stefan Wagner gemeinsam fĂŒr The Red Bulletin INNOVATOR produziert haben.

    Stefan Wagners Biohacking-Kolumne im „carpe diem“.

  • „Teilweise war ich selbst fasziniert, was ich fĂŒr eine Energie hab“: Alex Vinatzer kehrt zurĂŒck in die Biohacking-Praxis und erzĂ€hlt von seiner ersten Weltcup-Saison als Biohacker. Er macht die Sache nach wie vor fantastisch, Andreas und Stefan sind Fan!

    Andreas Breitfeld und Max Gotzler werden dieses Jahr beim Krallerhof-Event "Regeneration & Longevity" dabei sein, um eine neue Dimension ganzheitlicher Regeneration zu eröffnen. Erfahre gleich hier mehr ĂŒber das Event und Programm und sichere dir noch einen der VorverkaufsplĂ€tze.

    Folgt Alex Vinatzer entweder hier auf seiner Website oder hier auf Instagram.

    Zum Nachhören: Die erste Biohacking-Praxis-Folge mit Alex Vinatzer aus dem vergangenen Herbst gibt es hier.

    Rotlichtpanel? Wir empfehlen die von Higherqi, die gibt es hier, und wir wĂŒrden sie auch empfehlen, wenn Andreas nicht an der Company beteiligt wĂ€re.

    Ein vernĂŒnftiges und preisgĂŒnstiges Tageslicht-Panel ist zum Beispiel dieses.

    Zum Schlaftracking empfehlen Andreas und Stefan den Ultrahuman (hier) oder den Oura-Ring (hier).

    Die fortgeschrittensten Blood Flow Restriction-BÀnder kommen von B Strong, die gibt es zum Beispiel hier. (Es gibt auch sehr viel billigere BFR-BÀnder, die bringen jedoch die Gefahr mit sich, dass man sich bei allzu ehrgeizigem Einsatz Nervenbahnen beschÀdigt, Andreas rÀt davon also eher ab.)

    Eine ordentliche Gewichtsdecke ist diese.

    Eine sehr ordentliche Rotlichtbrille ist diese hier von Lichtblock.

    Nasenstrips gibt es zum Beispiel hier.

    Powerdots gibt es hier.

    Andreas empfiehlt die Heilpilze von Smaints, die gibt es hier sogar mit 15% Rabatt.

    Weil Andreas und Stefan so hÀufig gefragt werden, welche Produkte sie selbst verwenden, haben sie gemeinsam mit Julia Tulipan eine Seite eingerichtet, auf der sie ihre persönlichen Lieblingsprodukte (und aktuelle Rabattcodes) sammeln.

    Das Buch „Ab jetzt Biohacking“ von Andreas Breitfeld und Stefan Wagner erschien am 17. Mai beim Ecowing-Verlag. Bestellen kann man es hier.

    Das Buch „Viel Erfolg beim Misserfolg“ ist der Biohacking-Business-Ratgeber von Stefan Wagner, erschienen im Seifert Verlag, erhĂ€ltlich hier.

    Andreas Breitfelds Website.

    Das ausfĂŒhrliche PortrĂ€t ĂŒber Andreas Breitfeld in The Red Bulletin (Autor, ĂŒbrigens: Stefan Wagner).

    Das Biohacking-Special, das Andreas Breitfeld und Stefan Wagner gemeinsam fĂŒr The Red Bulletin INNOVATOR produziert haben.

    Stefan Wagners Biohacking-Kolumne im „carpe diem“.

  • Wer sich vorgenommen hat, alt zu werden, hört jetzt zu: In dieser Folge geht’s um Knochendichte. Das ist nĂ€mlich die, Ă€h, Sollbruchstelle in deinem Longevity-Plan. Andreas sagt dir, was du jetzt schon tun kannst, um auch mit 100 noch unkaputtbar zu sein.

    Ein gutes D3/K2-Supplement ist dieses.

    Bor gibt es hier.

    Die Mini-Trampolins von Bellicon gelten als die besten. Gibt es zum Beispiel hier.

    Kollagen gibt es hier.

    Glycin gibt es hier.

    Magnesium gibt es hier.

    Weil Andreas und Stefan so hÀufig gefragt werden, welche Produkte sie selbst verwenden, haben sie gemeinsam mit Julia Tulipan eine Seite eingerichtet, auf der sie ihre persönlichen Lieblingsprodukte (und aktuelle Rabattcodes) sammeln.

    Das Buch „Ab jetzt Biohacking“ von Andreas Breitfeld und Stefan Wagner erschien am 17. Mai beim Ecowing-Verlag. Bestellen kann man es hier.

    Das Buch „Viel Erfolg beim Misserfolg“ ist der Biohacking-Business-Ratgeber von Stefan Wagner, erschienen im Seifert Verlag, erhĂ€ltlich hier.

    Andreas Breitfelds Website.

    Das ausfĂŒhrliche PortrĂ€t ĂŒber Andreas Breitfeld in The Red Bulletin (Autor, ĂŒbrigens: Stefan Wagner).

    Das Biohacking-Special, das Andreas Breitfeld und Stefan Wagner gemeinsam fĂŒr The Red Bulletin INNOVATOR produziert haben.

    Stefan Wagners Biohacking-Kolumne im „carpe diem“.

  • Autoimmun-Probleme? EntzĂŒndungs- oder Hormon-Troubles? Das (und leider vieles andere) kann an den heimtĂŒckischen PFAs liegen, „perfluorierten Alkylsubstanzen“. Das Zeug ist ĂŒberall, in Lebensmitteln, Trinkwasser, Kleidung, Möbeln. Was du tun kannst, um dir zu helfen? Zuerst mal diesen Podcast hören.

    Die plastikfreie Activewear-Alternative fĂŒr den umweltbewussten Abenteurer und Biohacker. Die Produkte von MOVER plastic free sportswear findest du gleich hier. Mit dem Code BIOHACKING-PLASTICFREE15 kannst du dir 15% Rabatt auf ein Produkt deiner Wahl oder den gesamten Einkauf holen.

    Eine vernĂŒnftige preisgĂŒnstige Edelstahltrinkflasche ist zum Beispiel diese.

    Mariendistel kriegt man zum Beispiel hier.

    Bernd Stösslein und sein Kaffeeeinlauf: hier und hier.

    Mehr zum auf Entgiftung spezialisierten Dr. Joachim Mutter hier.
    Sein Buch „Lass dich nicht vergiften“ gibt es hier.

    Chitosan gibt es hier.

    Akazienfaser gibt es hier.

    Den Lipo Glutathion Booster von Mitocare gibt es hier.

    Niacin mit Flush gibt es hier.

    Zum Niacin-Entgiftungsprotokoll von Ron Hubbard (richtig, dem Scientology-GrĂŒnder, aber hat nix damit zu tun) geht es hier.

    Weil Andreas und Stefan so hÀufig gefragt werden, welche Produkte sie selbst verwenden, haben sie gemeinsam mit Julia Tulipan eine Seite eingerichtet, auf der sie ihre persönlichen Lieblingsprodukte (und aktuelle Rabattcodes) sammeln.

    Das Buch „Ab jetzt Biohacking“ von Andreas Breitfeld und Stefan Wagner erschien am 17. Mai beim Ecowing-Verlag. Bestellen kann man es hier.

    Das Buch „Viel Erfolg beim Misserfolg“ ist der Biohacking-Business-Ratgeber von Stefan Wagner, erschienen im Seifert Verlag, erhĂ€ltlich hier.

    Andreas Breitfelds Website.

    Das ausfĂŒhrliche PortrĂ€t ĂŒber Andreas Breitfeld in The Red Bulletin (Autor, ĂŒbrigens: Stefan Wagner).

    Das Biohacking-Special, das Andreas Breitfeld und Stefan Wagner gemeinsam fĂŒr The Red Bulletin INNOVATOR produziert haben.

    Stefan Wagners Biohacking-Kolumne im „carpe diem“.

  • Das beste-Schlaf-Hacks-Ranking: Was sind Andreas’ 5 wichtigste Tipps fĂŒr besseren Schlaf? (Spoiler: Es sind keine Supplements dabei, sondern ausschließlich ganz einfache, kostenlose Lifestyle-Hacks.) Außerdem: Wieso Andreas den Longevity-Extremisten Bryan Johnson beneidet.

    Stefans Einschlaf-Mix (seeeehr stark inspiriert von Dr. Huberman) besteht aus:

    Magnesium, das gibt es hier.

    Theanin, das gibt es hier. 5% Rabatt mit Code 70033082

    Inositol, das gibt es hier.

    Glycin, das gibt es hier.

    Die IHHT-Folge der Biohacking-Praxis, die mehr Liebe verdient hat, gibt es hier.

    Weil Andreas und Stefan so hÀufig gefragt werden, welche Produkte sie selbst verwenden, haben sie gemeinsam mit Julia Tulipan eine Seite eingerichtet, auf der sie ihre persönlichen Lieblingsprodukte (und aktuelle Rabattcodes) sammeln.

    Das Buch „Ab jetzt Biohacking“ von Andreas Breitfeld und Stefan Wagner erschien am 17. Mai beim Ecowing-Verlag. Bestellen kann man es hier.

    Das Buch „Viel Erfolg beim Misserfolg“ ist der Biohacking-Business-Ratgeber von Stefan Wagner, erschienen im Seifert Verlag, erhĂ€ltlich hier.

    Andreas Breitfelds Website.

    Das ausfĂŒhrliche PortrĂ€t ĂŒber Andreas Breitfeld in The Red Bulletin (Autor, ĂŒbrigens: Stefan Wagner).

    Das Biohacking-Special, das Andreas Breitfeld und Stefan Wagner gemeinsam fĂŒr The Red Bulletin INNOVATOR produziert haben.

    Stefan Wagners Biohacking-Kolumne im „carpe diem“.

  • Das spontane Biohacking-Coaching von Andreas fĂŒr unsere Community, Teil 9. Von Wundheilung bis Funktionszucker, Ärzte-Empfehlungen bis Nasenatmung, von Erdungsbettlaken bis Akupressur-Matte.

    Zur aktuellen Mikroplastik-Folge der Biohacking Praxis geht es hier.

    Zum Thema Gentest: Joe Cohen und Selfdecode. Hier lang.

    Lithium aus Wasser? Thalheimer Heilwasser. Gibt es hier.

    Lithium aus der Apotheke? Klösterle Apotheke MĂŒnchen, hier.

    Gutes NMN gibt es hier.

    Gutes TMG gibt es hier.

    Gutes Betain gibt es hier.

    Hier ist eine Infoseite ĂŒber Inuspherese mit Kontaktformular.

    BĂŒcher zum Biohacking? Andreas hat im Red Bulletin eine Liste mit Empfehlungen veröffentlicht.

    Essenzielle AminosÀuren: diese oder diese.

    Zur Fastenfolge der Biohacking-Praxis mit Stargast Julia Tulipan geht es hier.

    Ein Erdungsbettlaken mit eingezogenen SilberfÀden gibt es hier.

    Zur Erdungsfolge der Biohacking Praxis geht es hier.

    Andreas hat im Red Bulletin einen Beitrag ĂŒber Nasenatmung geschrieben, den gibt es hier.

    Und zur Nasenatmung-Folge der Biohacking Praxis geht es hier.

    Das Buteyko-Buch zum kostenlosen Download gibt es hier.

    VernĂŒnftiges Kollagen gibt es hier.

    VernĂŒnftiges Vitamin D gibt es hier.

    HyaluronsÀure als NahrungsergÀnzungsmittel gibt es hier.

    Photobiomodulation, Rotlicht? Andreas ist an dieser Company beteiligt.

    Frequenzspezifischer Mikrostrom? Hier die erste Adresse.

    Glycin gibt es hier.

    NAC gibt es hier.

    Ein hochwertiges Glutamin-PrÀparat gibt es hier.

    Liposomales Glutathion von Mitocare gibt es hier.

    Zum Oura-Ring geht es hier.

    Zum Ultrahuman-Ring geht es hier.

    Zur Shakti-Matte geht es hier.

    Unter den tragbaren MikrostromgerÀten ist der Healy eine ordentliche Wahl. Hier lang.

    Jod aus Kelp-Algen gibt es hier.

    Die Koanna Saunadecke gibt es hier.

    Beim Fischöl empfiehlt Andreas, fĂŒr das optimale EPA/DHA-VerhĂ€ltnis zwei Norsan-Öle gemeinsam einzunehmen, und zwar dieses und dieses. Mit dem Code biohacker15 gibt’s 15% auf die Erstbestellung.

    Tagatose gibt es hier.

    Galaktose gibt es hier.

    Einen Mix aus Galaktose und Tagatose gibt es hier.

    Zu Christian Burghardt geht es hier.

    Zu Simone Eichinger geht es hier.

    Zu Dominik Duscher geht es hier.

    Zu Julia Wilke im Health und Performance Institut Innsbruck geht es hier.

    Weil Andreas und Stefan so hÀufig gefragt werden, welche Produkte sie selbst verwenden, haben sie gemeinsam mit Julia Tulipan eine Seite eingerichtet, auf der sie ihre persönlichen Lieblingsprodukte (und aktuelle Rabattcodes) sammeln.

    Das Buch „Ab jetzt Biohacking“ von Andreas Breitfeld und Stefan Wagner erschien am 17. Mai beim Ecowing-Verlag. Bestellen kann man es hier.

    Das Buch „Viel Erfolg beim Misserfolg“ ist der Biohacking-Business-Ratgeber von Stefan Wagner, erschienen im Seifert Verlag, erhĂ€ltlich hier.

    Andreas Breitfelds Website.

    Das ausfĂŒhrliche PortrĂ€t ĂŒber Andreas Breitfeld in The Red Bulletin (Autor, ĂŒbrigens: Stefan Wagner).

    Das Biohacking-Special, das Andreas Breitfeld und Stefan Wagner gemeinsam fĂŒr The Red Bulletin INNOVATOR produziert haben.

    Stefan Wagners Biohacking-Kolumne im „carpe diem“.

  • Wie wir als Menschheit mit Plastik umgehen, ist dumm. Denn Plastik ist gefĂ€hrlich. Und klein geschreddertes Plastik ist böse. Andreas hat ein paar schlechte Nachrichten, aber auch ein paar Tipps, wie man sich halbwegs schĂŒtzt (Schneidbrett!) und wie man PlastikmĂŒll aus dem Körper kriegt.

    Die plastikfreie Activewear-Alternative fĂŒr den umweltbewussten Abenteurer und Biohacker. Die Produkte von MOVER plastic free sportswear findest du gleich hier. Mit dem Code BIOHACKING-PLASTICFREE15 kannst du dir 15% Rabatt auf ein Produkt deiner Wahl oder den gesamten Einkauf holen.

    Hier ist eine Infoseite ĂŒber Inuspherese mit Kontaktformular.

    Ein YouTube-Video der erwĂ€hnten Dr. Shanna Swan ĂŒber den Zusammenhang von endokrinen Disruptoren und FertilitĂ€t.

    Zeolith gibt es hier.

    Bentonit gibt es hier.

    Aktivkohle gibt es hier.

    Chlorella-Algen (schadstofffrei) gibt es hier.

    Flushing B3 gibt es hier. 5 % Rabatt mit dem Code 70033082

    Zu Khavinson Peptiden kommt man hier.

    Frequenzspezifischer Mikrostrom? Hier die erste Adresse.

    So geht Kaffeeeinlauf.


    Zur Entgiftungsfolge der Biohacking-Praxis geht es hier.

    Weil Andreas und Stefan so hÀufig gefragt werden, welche Produkte sie selbst verwenden, haben sie gemeinsam mit Julia Tulipan eine Seite eingerichtet, auf der sie ihre persönlichen Lieblingsprodukte (und aktuelle Rabattcodes) sammeln.

    Das Buch „Ab jetzt Biohacking“ von Andreas Breitfeld und Stefan Wagner erschien am 17. Mai beim Ecowing-Verlag. Bestellen kann man es hier.

    Das Buch „Viel Erfolg beim Misserfolg“ ist der Biohacking-Business-Ratgeber von Stefan Wagner, erschienen im Seifert Verlag, erhĂ€ltlich hier.

    Andreas Breitfelds Website.

    Das ausfĂŒhrliche PortrĂ€t ĂŒber Andreas Breitfeld in The Red Bulletin (Autor, ĂŒbrigens: Stefan Wagner).

    Das Biohacking-Special, das Andreas Breitfeld und Stefan Wagner gemeinsam fĂŒr The Red Bulletin INNOVATOR produziert haben.

    Stefan Wagners Biohacking-Kolumne im „carpe diem“.

  • Wie bitte? Haustiere biohacken? Nennen wir’s einfach anders: Mieze und Wuff lĂ€nger gesund halten. Das tut ĂŒbrigens auch Herrchen und Frauchen gut. Denn wer Haustiere hĂ€lt, lebt lĂ€nger! Die Biohacking-Praxis-Folge fĂŒr alle Vierbeiner, die Zweibeiner halten, und umgekehrt.

    Hol dir am 22. MĂ€rz von 2 TOP Gesundheitsexperten der DACH Region praxisnahe Longevity Strategien. Hier geht es zum Event. Code fĂŒr 10% „breitfeldbiohacking".

    Die beiden Folgen mit Simone Kumhofer, in denen wir auch darĂŒber reden, wie sehr das Mikrobiom der Vierbeiner das der Zweibeiner beeinflusst (und umgekehrt) gibt es hier und hier.

    Andreas versorgt seinen Hund am liebsten mit frischem Futter vom Bio-Metzger. Wenn das nicht klappt, empfiehlt er fĂŒr Hund & Katz Produkte von Granatapet, die gibt es hier fĂŒr Hunde und hier fĂŒr Katzen. Empfehlenswert sind auch die Produkte von Terra Canis, die gibt es hier.

    Zum Magazin carpe diem, in dem Stefan eine Kolumne schreibt („Der optimierte Wagner“) und Autor Gisbert KnĂŒphauser forscht, geht es hier.

    Zum bimmelnden, vibrierenden Einschlaf-Haustier GlĂŒcksaffe geht es hier.

    Rapamycin ist verschreibungspflichtig und gibt es in der Apotheke. Einen spannenden Artikel zum Thema gibt es hier.

    Weil Andreas und Stefan so hÀufig gefragt werden, welche Produkte sie selbst verwenden, haben sie gemeinsam mit Julia Tulipan eine Seite eingerichtet, auf der sie ihre persönlichen Lieblingsprodukte (und aktuelle Rabattcodes) sammeln.

    Das Buch „Ab jetzt Biohacking“ von Andreas Breitfeld und Stefan Wagner erschien am 17. Mai beim Ecowing-Verlag. Bestellen kann man es hier.

    Das Buch „Viel Erfolg beim Misserfolg“ ist der Biohacking-Business-Ratgeber von Stefan Wagner, erschienen im Seifert Verlag, erhĂ€ltlich hier.

    Andreas Breitfelds Website.

    Das ausfĂŒhrliche PortrĂ€t ĂŒber Andreas Breitfeld in The Red Bulletin (Autor, ĂŒbrigens: Stefan Wagner).

    Das Biohacking-Special, das Andreas Breitfeld und Stefan Wagner gemeinsam fĂŒr The Red Bulletin INNOVATOR produziert haben.

    Stefan Wagners Biohacking-Kolumne im „carpe diem“.