Geschiedenis – Oostenrijk – Populaire podcasts

  • Im Podcast „Alles Verschwörung?“ suchen die WELT-Redakteure Elisabeth Krafft und Florian Sädler nach den Wurzeln populärer Verschwörungserzählungen. Dafür reisen sie in die USA. Dort begleiten sie einen Mann, der mit Verschwörungstheorien Präsidentschaftswahlkampf macht: Robert F. Kennedy Junior. Außerdem treffen die Reporter einen Influencer, der Verschwörungserzählungen unter Hunderttausenden verbreitet: Nick Fuentes. Und sie begleiten einen Betroffenen in Deutschland, der sich in Verschwörungserzählungen verloren hat: Matthias. 

    Ein Podcast über die Macht von Verschwörungstheorien – und die Menschen dahinter. In fünf Folgen gehen wir der Frage nach: Welche Macht haben Verschwörungstheorien im Super-Wahljahr 2024? Wie werden Menschen zu Verschwörungsgläubigen? Und wie schaffen Anhänger den Ausstieg?

    „Alles Verschwörung?“ ist die dritte Staffel von WELT History. Eine neue Folge erscheint wöchentlich. Mit einem WELTplus-Abo - https://digital.welt.de - und bei Apple Podcasts können Sie exklusiv alle fünf Episoden von „Alles Verschwörung?“ bereits jetzt hören.

    Impressum: https://www.welt.de/services/article7893735/Impressum.html
    Datenschutz: https://www.welt.de/services/article157550705/Datenschutzerklaerung-WELT-DIGITAL.html

  • Der Podcast zur großen History-Dokureihe von ORF III. Eine Spurensuche nach den großen Themen von heute in unserer Geschichte. Die namhaftesten Historikerinnen und Historiker des Landes stehen Mariella Gittler Rede und Antwort über gegenwartsrelevante Themenkomplexe wie „Klima und Umwelt“, „Gesellschaft und Frauen“, „Ernährung und Gesundheit“, „Migration und Minderheiten“, „Demokratie und Menschenrechte“ u.v.m.

  • Du wirst nicht glauben, womit man in Wien sein Geld verdienen konnte! Begib dich mit Jascha Novak und Simone Schedl auf eine Entdeckungsreise in längst vergangene Arbeitswelten. Erfahre von kuriosen Berufen, die es so nicht mehr (oft) gibt und lege mit uns ein unbekanntes Stück Wiener Stadtgeschichte frei. Wir sprechen mit langgedienten HüterInnen althergebrachten Handwerks, mit jungen UnternehmerInnen, die fast verlorene Traditionen wiederbeleben und entdecken mystische Arbeitsstätten.

  • Philosophie raus aus dem Elfenbeinturm, rein in deinen Alltag! Alle zwei Wochen – immer mittwochs – denkt Philosophin und Autorin Lisz Hirn mit dir über die brennendsten Fragen des Lebens nach und kommt zu überraschenden Antworten: Macht Liebe wirklich glücklich? Warum ist das Leben im Rausch so viel besser? Warum sind wir so angstgetrieben? Oder auch: Warum ist Faulheit erstrebenswert? Die Ausgangsfrage jeder Folge stellen Hörer*innen und Leser*innen selbst – schicke Lisz deine Frage an [email protected] OH WOW präsentiert: Philosophieren mit Hirn - Dein Podcast von und mit Philosophin Lisz Hirn Credits: Jingle: OH WOW mit Almut Schäfer-Kubelka Grafik: Zsa Zsa @zsazsawegor OH WOW: www.ohwow.eu

    Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

  • In Alle Geschiedenis Ooit vertellen amateurhistorici Nynke de Jong, Arco Gnocchi en Thom Aalmoes de beste verhalen uit de wereldgeschiedenis. Van de oude Grieken naar de LPF, van de Dino’s naar Greet Hofmans, en weer terug. Over de boeken de je moet lezen, Wikipedia-rabbitholes om in te verdwijnen en voor de weetjes waar je op feesten en partijen altijd hoge ogen mee kan gooien.

    Alle Geschiedenis Ooit luister je exclusief op Podimo. Probeer de app 30 dagen gratis via deze link!

    ---

    Hosts:

    Arco Gnocchi, oud-hoofdredacteur van Dag en Nacht Media en podcastmaker

    Nynke de Jong, podcastmaker en schrijfster

    Thom Aalmoes, podcastmaker en redacteur

    Geproduceerd door: Dag en Nacht Media

    Volg ons op Instagram: @allegeschiedenisooit

  • Der Crime-Podcast der Braunschweiger Zeitung – alles rund um spannende Kriminalfälle in der Region. Wir sprechen mit Ermittlern und Experten über die Jagd nach Verbrechern und blicken gemeinsam mit unseren Redakteuren auf die Hintergründe der spektakulärsten Verbrechen in der Region zwischen Harz und Heide.

  • Fritzi Kraus und Edith Michaeler lieben Geschichten, Geschichte und vor allem Wien, die Stadt, in der sie leben. Darum geht es auch in ihrem Podcast "Erzähl mir von Wien".

    Die beiden spazieren durch Wien und unterhalten sich über bekannte und unbekannte Orte, prägende Persönlichkeiten und die vielen kuriosen Geschichten, die es an allen Ecken, in allen Grätzeln und Bezirken Wien zu entdecken gibt.

    Spazieren Sie mit uns
    www.erzaehlmirvon.wien
    Auf allen relevanten Podcast-Plattformen > Erzähl mir von Wien

    Auf Facebook, Instagram unter: @erzaehlmirvonwien
    #erzaehlmirvonwien #zeigmirwien

  • Geschichte einfach zu erzählen, aber nicht vereinfachend, das war stets das Motto des Wirtschafts- und Sozialhistorikers Ernst Bruckmüller. Als Krönung seines Gelehrtenlebens hat der nunmehr emeritierte Universitätsprofessor eine umfangreiche "Österreichische Geschichte von den Anfängen bis zur Gegenwart" veröffentlicht. Für Ö1 erzählt Ernst Bruckmüller diese Geschichte noch stärker verdichtet in 29 Kapiteln.

  • Manche mögen’s im Bett, manche an öffentlichen Plätzen, allein, zu zweit oder zu mehreren. Die einen schauen gerne zu, die anderen lassen sich gern zusehen: Liebe findet den unterschiedlichsten Ausdruck, quer durch die Geschichte. Doch ist es wirklich immer Liebe? Lasst uns über Sex sprechen! Von skandalösen Stories aus der Antike über die Geschichte von Fetischen bis hin zu den unanständigen Geheimnissen berühmter Personen – bei LiebesGeschichte gehen wir der Entwicklung der menschlichen Sexualität auf den Grund. Wir wollen offen über Themen wie Liebe, Sexualität und Identität sprechen, und sie in einen historischen Kontext setzen – denn gefickt wurde schon immer. Unterhaltsam, lehrreich und im besten Sinne des Wortes tabulos stellt Franziska Singer alle zwei Wochen die Frage: wer, wann, mit wem – und wie?

    Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

  • Geschichte in Popkultur und Medien. Epochentrotter widmet sich diesem spannungsreichen Verhältnis und möchte aufzeigen, dass Geschichte kein lebloses Thema ist – es steckt voller Energie und Bewegung! Das alles als Podcast.

  • Henrike Möller auf Spurensuche an Orten, denen es nicht immer anzusehen ist, die es aber in sich haben. Geschichte, die so noch nie erkundet wurde, Geschichten, die so noch nicht erzählt wurden. Neue Geheimnisse an historischen Stätten in Berlin und Brandenburg. Alle vier Folgen der dritten Staffel ab dem 5. Juni 2023, in der ARD Audiothek und überall wo es Podcasts gibt. Auch als Videoreihe unter www.rbb-online.de/geheimnisvolle-orte

  • Dr. Daniele Ganser ist Schweizer Historiker und Friedensforscher. Er ist Leiter des Swiss Institute for Peace and Energy Research (SIPER). In seiner Arbeit untersucht Daniele Ganser die Themen Frieden, Energie, Krieg, Terror und Medien aus geostrategischer Perspektive. In der Überzeugung, dass auch Wissenschaftler helfen können, einen Teil der Lügen und der Brutalität zu überwinden, die unsere Welt noch immer prägen, engagiert sich Daniele Ganser gemeinsam mit tausenden Menschen für eine Welt in Frieden und für erneuerbare Energien. Seine Forschungsschwerpunkte sind: Internationale Zeitgeschichte seit 1945, Verdeckte Kriegsführung und Geheimdienste, US-Imperialismus und Geostrategie, Energiewende und Ressourcenkriege, Globalisierung und Menschenrechte.

    Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

  • Ein Podcast über die dunkle Geschichte Salzburgs: Das Walserfeld, Schloss Moosham im Lungau oder der Residenzplatz: viele Orte in Stadt und Land Salzburg, an denen wir tagtäglich vorbeikommen, haben eine düstere Vergangenheit. Und diese wird von den SN-Redakteurinnen Anna Boschner und Simona Pinwinkler nun beleuchtet. Von Bücherverbrennungen in der NS-Zeit, Hexenprozessen im 17. Jahrhundert bis hin zu den Spuren der Tempelritter im Bundesland - lernen Sie mit diesem Reportage-Podcast die Heimat Salzburg in neuem Lichte kennen.

    Haben Sie Fragen oder Anregungen zu diesem Podcast - oder kennen Sie Schattenorte in und um Salzburg? Dann schreiben Sie uns per Mail an [email protected].

  • Ob zu Rittern oder Terroristen - Expertinnen und Experten werden so geschickt gefragt, dass sich gut und gerne fünf Minuten zuhören lässt, wie sich eine Antwort entfaltet. Von Montag bis Freitag.

  • Fabiola mag Steine. Max mag Münzen. Sie ist Archäologin. Er ist Numismatiker. Beide sind sie von der Antike fasziniert und wollen ihre Begeisterung teilen. Hier reden sie drüber. Ausgesprochen Alt.

  • Herzlich Willkommen bei Crime & Xtory!

    Sie hören gerne spannende Kriminalfälle, in Verbindung mit historischem Background, oder auch sonstige interessante Geschichten dieser Welt, dann sind Sie hier richtig.

    Bleiben Sie dabei, denn es gibt viel zu erzählen....

    Musik/Lizenz:

    Mars 2065
    Nr.: SHVBQ-FQ03E-856XY
    Dark Forest
    Nr.: LKPBN-8Q78P-USYUI
    Namaste
    Nr.: 3VWGV-GQSAH-MSPOC
    Heroes forever
    Nr.: CAVFO-L3XDQ-G1RWC

    Vielen Dank vorab für Euer Interesse, und Deine persönliche Bewertung, vor allem aber, viel Spaß beim zuhören.

    Kontakt:
    [email protected]

  • A mostly Medieval history podcast about how we've always been idiots

    patreon.com/wnsdpod

  • Opa Hans - geboren 1941 im 2. Weltkrieg, zum Mann geworden in der DDR und anschließend als erfolgreicher Privat-Tierarzt nach dem Mauerfall durchgestartet. 

    Als Enkel von Opa Hans hatte ich das Glück, viele spannende Geschichten aus seinem Leben hören zu dürfen. Vor allem Menschen die nach 1990 geboren wurden, können sich oftmals kaum noch ausmalen, wie anders das Leben in den 1940-1980ern eigentlich war - fernab von Netflix, iPhones und Supermärkten, in denen man alles kaufen kann, was die Welt hergibt.

    Um diese Geschichten festzuhalten, und nachfolgenden Generationen einen Einblick in ein Leben zu geben, das sich heutzutage kaum noch jemand vorstellen kann, wird Opa Hans uns in diesem Podcast von seinem Leben im Krieg, in der DDR und nach der Wendezeit erzählen.

    Wenn ihr Fragen an Opa Hans oder Feedback habt, schreibt gerne an [email protected].