Maatschappij & cultuur – Zwitserland – Aanbevolen podcasts

  • Les podcasts d'Isâ Padovani, auteur du livre "Au coeur du Vivant", conférencier, facilitateur en Communification et en Communication NonViolente

  • The Michelle Obama Podcast features the former First Lady diving deep into conversations with loved ones—family, friends, and colleagues—on the relationships in our lives that make us who we are.

  • Comment s’habiller, échanger, voyager, s’aimer dans les années 20 ? Pour se bricoler une morale minimale en des temps de crises sociale, écologique et sanitaire, Delphine Saltel explore chaque mois nos incohérences et les solutions possibles. Mêlant questionnement personnel, tribulations domestiques, reportages et entretiens avec des chercheurs et des activistes, ce nouveau podcast veut alerter, éveiller et rassurer sur un autre monde possible. Une production ARTE Radio.

  • Die sechsteilige Dokumentar-Podcast-Serie “Cui Bono: WTF happened to Ken Jebsen?” erzählt die Geschichte vom Aufstieg und Fall des ehemaligen Radiomoderators Ken Jebsen, der in den letzten Jahren zu einem der einflussreichsten Verschwörungstheoretiker Deutschlands geworden ist. Wie konnte es dazu kommen? Was ist mit Ken Jebsen passiert?

    Cui Bono erzählt aber auch die Geschichte vom Einfluss der Algorithmen von YouTube und Facebook auf die Verbreitung von "Fake News", vom erstarkenden Populismus in unserem Land, von systematischer russischer Desinformation, vom Erfolg von Verschwörungstheorien – und wie all diese Kräfte in Zeiten von Corona sich gegenseitig verstärken und unsere Gesellschaft destabilisieren und beschädigen.

    Cui Bono ist eine Ko-Produktion von Studio Bummens, NDR, rbb (nur Episoden 1,3-6) und K2H.

  • Was macht Beziehungen stärker? Was sind die klassischen Alltagsfallen? Und was ist guter Sex?
    Psycho- und Paartherapeutin Felizitas Ambauen und Journalistin Sabine Meyer besprechen in diesem Podcast alle zwei Wochen die brennendsten Beziehungsfragen. Mit Beispielen aus dem Praxisalltag und voller handfester Tipps und Tricks.

    Du magst den "Beziehungskosmos" und möchtest uns unterstützen?
    Auf unsere Website www.beziehungskosmos.com findest Du alle nötigen Informationen zum Beziehungskosmos-Abo.
    Für einmalige Beträge gibt es auch die Möglichkeit uns über Twint 079 555 39 50 zu unterstützen.
    Sollte da eine Fehlermeldung auftauchen (was leider ab und zu vorkommt), bitten wir Euch auf die IBAN-Nummer auszuweichen. Herzlichen Dank!

    Wir sind ein unabhängiger Podcast. Mit Eurer Unterstützung können wir den "Beziehungskosmos" weiterhin ohne Werbung und Sponsoring produzieren.
    Danke Euch herzlich dafür!

    Informationen und News gibt es auf unserem Instagramkanal: @beziehungskosmos

    Mehr zu Felizitas Ambauen, Paar- und Psychotherapeutin: https://www.ambauen-psychologie.com/
    Mehr zu Sabine Meyer, Journalistin und Podcast-Coach: https://www.sabinemeyer.ch/

  • Un podcast di Internazionale con Annalisa Camilli. Otto episodi settimanali a partire dal 16 giugno.

    La serie è stata scritta da Annalisa Camilli in collaborazione con Carlo Bachschmidt, Marzia Coronati e Anita Otto. L’audio è stato prodotto da Riccardo Fazi con l'aiuto di Amedeo Berta e Gianluca Agostini. La consulenza e il montaggio sono di Jonathan Zenti, le musiche sono di Adele Altro, il coordinamento editoriale di Chiara Nielsen, il copyediting di Pierfrancesco Romano, la voce dei titoli di Alberto Notarbartolo.

  • « Intime et Politique » ce sont des documentaires de 4 à 6 heures, qui s’attaquent aux racines même des discriminations sexistes - dont on ne peut venir à bout sans s’interroger, avec la même exigence, sur les violences homophobes, putophobes, racistes, transphobes et validistes - par le temps long, la profondeur et la nuance.

    « Intime et Politique » est un outil féministe, une arme de transformation massive, destinée à décaler les regards et à faire évoluer les comportements et les mentalités, à travers d’intenses plongées sonores et sensorielles dans le quotidien des femmes.

  • A-t-on vraiment besoin du genre sur les papiers d’identité ? Pourquoi traiter quelqu’un d’e****é, c’est homophobe ? Camille Regache propose de déconstruire tout ce qui est considéré comme naturel et inné en ce qui concerne l’identité de genre et la sexualité. Camille est un podcast de Binge Audio destiné aux lesbiennes, gay, bi, trans et surtout aux hétéros.

    Voir Acast.com/privacy pour les informations sur la vie privée et l'opt-out.

  • Morden im Norden – eine Podcast-Serie über die aufsehenerregendsten Mordfälle Skandinaviens.

  • Organisierte Kriminalität stellt eine der größten Gefahren für die demokratische Gesellschaft dar. Dennoch wird das Phänomen politisch oftmals unterschätzt. Der Podcast „Organisiertes Verbrechen – Recherchen im Verborgenen“ wirft Schlaglichter auf die Welt der Organisierten Kriminalität. Die NDR-Reporterinnen und Reporter spüren globalen Geldwäschenetzwerken nach, decken die Geschäfte mexikanischer Drogenkartelle in Europa auf und beleuchten die geheimen Tricks im internationalen Kokainhandel. Für ihre Recherchen sind sie weltweit unterwegs, immer dicht am Geschehen.

  • Feldmár András és Ács Dániel 100 részes beszélgetős műsora.

    Utómunka: Huszerl Bence

    feldmarintezet.hu

  • Der stoische Pirat ist auf der Suche nach dem Schatz des guten Lebens. Er trifft auf seiner Reise auf philosophische, psychologische und politische Fragen. Die Absicht der stoischen Piraten ist es zum kritischen Nachdenken anzuregen und zu mehr Menschlichkeit, Grossmütigkeit und Zivilcourage zu motivieren. Die Piraten gaben sich nicht mit den herrschenden gesellschaftlichen Normen zufrieden, sie stellten in Frage und versuchten neue Wege zu gehen. Der Podcast richtet sich an offene Menschen, an Querdenker, an solche, denen die heutige Streit- und Diskussionskultur zu einfältig, rechthaberisch und politisch korrekt geworden ist.

  • Treffen Sie den Nagel mit der passenden Redewendung auf den Kopf!
    Hit the nail on the head by using the suitable phrase!
    Ein Podcast für Sprachgewandte und die es werden wollen - sei es in deutsch oder englisch. Welches englische Idiom ist das richtige Pendant zur deutschen Redewendung? Woher kommen die Redewendungen und was bedeuten sie?
    Wie wende ich sie an? Häppchenweise und wohldosiert zu einem grösseren Wortschatz -ganz nebenbei.
    Improve your english skills!

    Sprecherin: Marilena Dimai

  • Man nennt sie die Parkhaus­mörderin. Aber was, wenn sie keine Mörderin ist? Vor vier Jahren begann sich Reporter Carlos Hanimann mit der Frage zu beschäftigen: Ist Caroline H. tatsächlich eine Mörderin? Bei seinen Recherchen traf er sich mit rund fünfzig Informantinnen – mal ablehnenden, mal redseligen, mal angst­erfüllten. Hanimann las sich durch öffentliche und geheime Akten und glaubte mehr als einmal, dass er nie wieder aus der Sackgasse rausfinden werde. Dies ist das Protokoll seiner Spurensuche.

  • Une série de conversations menées par Marion Séclin où la génération Z se raconte sans fard : les coups de tête et les défis, l’envie d’aventures et les moments de doutes. Ces étapes de la vie qui les ont rendus libre(s).

  • Der Ort für mehrteilige Podcast-Serien der «NZZ am Sonntag». Intelligentes Hörvergnügen zum Mitnehmen.

    Jetzt aktuell: «Skalpell und Wahn» (ab 9. Dezember)

    Was tun mit psychisch Kranken, denen nichts mehr hilft? Bis zur Entdeckung der Psychopharmaka in den 1950er Jahren blieb oft nur die Leukotomie: Chirurgen öffneten die Schädeldecke und durchtrennten mit einem Metallstift Nervenbahnen im Frontalhirn.
    This Wachter, Theres Lüthi und Patrick Imhasly erzählen die bewegende Geschichte der Psychochirurgie in der Schweiz und was heute daraus geworden ist.

  • Vous avez sans doute déjà été en couple. Qui payait quoi? Est-ce qu'il y avait un maître ou une maîtresse de l'argent? Vous êtes-vous déjà installés à une table pour parler fric? Qui passe une soirée entière à faire des comptes pour savoir combien chacun versera? Quid du fameux compte commun? Parler d'argent dans le couple, c'est délicat. Dans Rends l'argent, Titiou Lecoq pose les questions qui fâchent et enquête sur la place des finances dans les histoires d'amour. Un podcast Slate.fr.

  • Redécouverte d'un fait marquant de l'histoire contemporaine. Une façon de revivre sous forme d'archives sonores ou de textes les grands moments de notre histoire... Une émission de Laurent Huguenin.
    Fichiers audio disponibles durant 30 jour(s) après diffusion. - Pour un usage privé exclusivement.

  • Im Podcast « Tito – vom Obdachlosen zum Stadtführer» erzählt Tersito «Tito» Ries aus seinem bewegten Leben. Behütet aufgewachsen, erlebt er bereits in der Kindheit einen ersten Bruch im Leben. Er arbeitet sich zum Unternehmer hoch, stürzt dann aber ab in Schulden, Alkoholsucht und Obdachlosigkeit. Der Podcast zeichnet seinen Weg in die und aus der Misere nach und dokumentiert Titos Entwicklung zum Surprise-Stadtführer - mit einem einmaligen Blick hinter die Kulissen der Arbeit von Surprise mit armutsbetroffenen Menschen.

    Episode 1 | 10.11.21
    ABSTURZ

    Episode 2 | 24.11.21
    AUFSTIEG

    Episode 3 | 08.12.21
    CHEFIN

    Episode 4 | 22.12.21
    KOMPLIMENT

    Episode 5 | 05.01.22
    PREMIERE

    Produktion: Audiobande

  • Gallier, Hinkelsteine und einfältige Römer. Schon seit 63 Jahren begleiten der wohl berühmteste Gallier der Welt und seine Abenteuer kleine und große Fans, ob als Kleines Latinum oder Einschlafhilfe. Millionen junger Menschen sind mit Asterix groß geworden. Im ersten Asterix Podcast geht stern-Redakteur Matthias Schmidt mit den Hörer:innen auf die Reise in die Welt der Gallier und Römer. Er schwelgt mit prominenten Gästen in Erinnerungen und spricht mit Expert:innen über die Welt hinter den Kulissen der Comics, Zeichentrickserien und Verfilmungen. Was steckt drin im berühmten Zaubertrank? Wie gelingt ein Wildschwein-Braten á la Obelix? Sind die Frauen im kleinen gallischen Dorf die heimlichen Herrscherinnen? Dazu gibts jede Menge unnützes Wissen über die Welt im Jahre 50 vor Christus. „Asterix – der Podcast“ ab 21. Oktober zweiwöchentlich auf AUDIO NOW und überall, wo es Podcasts gibt.

    Eine Produktion der Audio Alliance

    Redaktion: Matthias Schmidt, Oliver Creutz, Ivy Haase

    Produktion: Andolin Sonnen