Wetenschap – Duitsland – Nieuwe podcasts

  • Dieser Podcast ist ein Test-Podcast, um alle Funktionen der Podcast-Plattformen zu testen. Also hört gern nicht rein.

  • Podcasts und Aufzeichnungen aus der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften, jetzt auch auf dem neuen Spotify-Kanal von L.I.S.A., dem Wissenschaftsportal der Gerda Henkel Stiftung.

  • Begleite uns ab dem 1. März 2024 auf eine faszinierende Reise durch die Welt der Ideen und Fragen, die uns alle beschäftigen. In dieser einzigartigen Serie treffen ChatGPT und Boris Bärmichl im Studio aufeinander, um die tiefgründigsten Themen zu erkunden. Von Künstlicher Intelligenz bis hin zu philosophischen Dilemmata – hier wird nichts ausgelassen!

  • Todesmutig ist ein Podcast, von Mechthild Schroeter-Rupieper und Benni Bauerdick. Es geht um Verlust, den Tod, Trauer und das Weiterleben. Todesmutig ist ein Podcast der ins Herz geht, der zu Tränen rührt, Lächeln lässt und zum Nachdenken anregt. Produziert im Lavia-Haus für Familientrauerbegleitung in Gelsenkirchen.

    Habt ihr Fragen, oder Gedanken in Bezug auf den Tod, Trauer, oder Verlust? Habt ihr Wünsche, über welches Thema wir in einer der nächsten Folgen sprechen sollen? Dann schreibt uns gern über Instagram oder Facebook.


    @mechthildschroeterrupieper
    @lavia_familientrauerbegleitung
    @benni_bauerdick

  • Im Politische Pausen Podcast diskutiert Dr. Julia Schwanholz mit ihren Gästen über Themen aus Politik und Wissenschaft.

  • Systeme der künstlichen Intelligenz (KI) sind im Alltag angelangt und besitzen ein großes Potenzial, menschliches Leben und Arbeiten zu beeinflussen. Wie können wir sicherstellen, dass die menschliche Autonomie bei der Nutzung von KI gewahrt bleibt? Dr. Christiane Attig und Jun.-Prof. Dr. Benjamin Paaßen laden interdisziplinäre Expert*innen aus der KI-Forschung ein, um Licht in Black Box-Systeme zu bringen und Hörer*innen mit dem Wissen auszustatten, selbstbestimmt mitzudiskutieren und mitzubestimmen, was KI angeht.
    "Autonomie & Algorithmen: Freiheit im Zeitalter von KI" wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung im Rahmen des Wissenschaftsjahres 2024 – Freiheit gefördert.

  • Was wird eigentlich gerade von den Wissenschaftler*innen in unseren Laboren entwickelt? An was für spannenden Projekten arbeiten unsere Studierenden und wie sehen ihre Zukunftspläne aus? Was für Ideen entwickeln junge Gründer*innen bei uns und wer greift ihnen dabei unter die Arme?

    Über den Kopfhörer gibt es regelmäßig Neues aus der FH Münster zu hören. Dabei geht es nicht nur um das, was bei uns so passiert, sondern auch um die Menschen, die dahinterstecken. Sie machen unsere Forschung und Lehre vielfältig und spannend und darum kommen sie hier zu Wort.

  • Hi, schön, dass du hier bist. 

    Du hast hier die Möglichkeit die Grenzen deines Denkens erweitern und neue Blickwinkel auf gesellschaftliche Themen zu eröffnen. 

    Wir nehmen dich mit auf eine Reise durch komplexe Ideen, kontroverse Debatten und faszinierende Gedankenexperimente. 


    In jeder Folge wählen wir ein Thema von gesellschaftlicher Relevanz aus, sei es Politik, Technologie, Kultur oder Philosophie. Wir setzen uns intensiv damit auseinander, hinterfragen gängige Annahmen und suchen nach verborgenen Zusammenhängen. Unser Ziel ist es nicht nur zu kritisieren, sondern auch konstruktive Lösungsansätze zu entwickeln und neue Perspektiven zu entdecken.


    Gelegentlich öffnen wir unsere Mikrofone auch für inspirierende Gäste aus verschiedenen Bereichen, die ihre einzigartigen Einsichten und Erfahrungen teilen. Ihre Stimmen bereichern unsere Diskussionen und erweitern den Horizont unserer Zuhörer.


    Egal ob du ein passionierter Denker, ein gesellschaftlich Engagierter oder einfach nur neugierig bist - Gedankenspiele lädt dich ein, dich unserem Dialog anzuschließen und gemeinsam mit uns die Welt aus neuen Blickwinkeln zu betrachten. Tauche ein in die Welt der Ideen und lasse dich von unseren Gedankenspielen inspirieren.


    Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

  • Im Mittelpunkt des Podcast der Uniklinik Münster (UKM) stehen wir alle: Wie bleiben wir lange gesund? Was müssen wir dafür tun? Welche Entwicklung sollten wir keinesfalls verpassen? Anja Wengenroth und Felia Holtermann reden nicht mit dem erhobenen Zeigefinger – sondern mit Expertinnen und Experten, die sich in ihren Themen wirklich auskennen.

    Ob Pille für den Mann, geschlechterspezifische Medizin oder Reisemedizin und Klimawandel: Auch ohne medizinischen Hintergrund, könnt ihr für Euren Alltag etwas mitnehmen.

    Ihr habt ein Thema, das wir in einer unserer nächsten Folgen behandeln sollten? Dann schickt uns eine E-Mail an [email protected].

  • Wir starteten 2024 in unser Kleingartenprojekt. Was uns von so manchen anderen Gartenpodcasts unterscheidet: Beim Start hatten wir selbst wenig bis keine Ahnung von der Materie. Im Podcast kann man miterleben, auf welche Probleme und Lösungen wir stoßen und warum das alles doch eine gute Idee und ein ziemliches Abenteuer ist. 

  • Trotz klischeebehaftetem Namen räumen Becki und Fabian in Waidmannsheil mit Vorurteilen gegenüber der Jagd auf und erklären wie wichtig ihr Hobby für den Naturschutz ist.
    Kontaktiert uns gerne für Feedback über kt-radio.de oder [email protected]

  • 🇬🇧 Welcome to Caring & Sharing - the Advanced Oncology Podcast of Ulm University. In this podcast, we talk about current developments and projects of our faculty, our students and alumni.New episodes every 2 weeks - alternating between english and german. Stay tuned!🇩🇪 Willkommen zu Caring & Sharing - dem Onkologie Podcast der Universität Ulm. In diesem Podcast besprechen wir aktuelle Entwicklungen und Projekte unserer Lehrenden, Studierenden und Alumni sowie Kooperationspartner*innen.Neue Folgen alle 2 Wochen im wechselnden Rhythmus Deutsch - Englisch. Bleiben Sie gespannt!

  • Herzlich Willkommen zum 10xD Podcast.

    In diesem Podcast werden wir von Expertinnen und Experten erfahren, was alles im Gesundheitswesen passieren wird, wie die Medizin besser, menschlicher und empathischer wird, welche Chancen es gibt, aber auch, vor welchen Herausforderungen und Gefahren wir stehen.

    Wir wollen unsere Zukunft erlebbar machen!

  • Der neue Podcast „Medizin trifft Zahnmedizin“ ist eine Gemeinschaftsproduktion der Unternehmen MedTriX und intHERcon und verbindet Wissen aus der Human- und Zahn-Medizin. Das Ziel ist es, den interdisziplinären Blick zu stärken, neue Erkenntnisse zu diskutieren und mehr Aufmerksamkeit für wichtige interprofessionelle Zusammenhänge zu schaffen.

  • Willkommen beim neuen Podcast „Empirisch inspiriert“! In jeder Folge unterhält sich Dr. Kristin Torka mit Gäst*innen, die Einblicke in ihre Forschungsbereiche im Sozialwissenschaftlichen Institut der EKD geben. Gemeinsam mit Expert*innen aus Soziologie, Theologie und Volkswirtschaft bespricht sie in regelmäßigen Abständen Ergebnisse qualitativer und quantitativer Studien zu Themen aus Religion, Kirche und Gesellschaft. Dieser Podcast ist perfekt für alle, die sich von gegenwartsrelevanten Fragen inspirieren lassen möchten und darüber hinaus Perspektiven über den Tellerrand wagen.

  • Meine Gespräche zeigen die verschiedenen Ansichten zum weiten Feld der Energieerzeugung, Versorgung und des Verbrauchs. Damit die Informationen hochwertig sind, spreche ich mit echten Experten, die durch wissenschaftliche Leistung und langjährige Erfahrung mit dem Thema Energie vertraut sind. Da ich selbst promovierter Physiker bin, als Professor an der Hochschule arbeite und seit über 20 Jahren in Energiethemen arbeite, traue ich mir kluge Fragen zu.
    Ich wünsche mir, dass meine Zuhörer dadurch echte Bildung zu dem Thema Energie bekommen und nicht nur Schlagzeilen.

  • „Strom zum Anfassen. Der Podcast mit Hertz und Hirn“. Wer sind die Malocher im Kraftwerk? Wie kam die Hardrockband AC/DC zu Ihrem Namen? Wo geht Oma Krause Strom kaufen? Davon handelt die Reise in die faszinierende Welt der Elektrizität. Leicht verständlich, mit Humor gewürzt und von Fachleuten erklärt.

  • Im Praxis- oder Klinikalltag ist es aus Zeitgründen nicht immer einfach, eine Übersicht über neueste Studien zu behalten und diese auch noch zu lesen. „Study Snacks“ von Thieme möchte Ärzt*innen dabei unterstützen. Egal, ob in der Kaffeepause, auf dem Weg zur Arbeit oder beim Joggen: „Study Snacks“ fasst aktuelle Studien auf das Wesentlichste und in wenigen Minuten zusammen. Die ausführlichen Studien sind in den Shownotes nur einen Klick entfernt.

    "Study Snacks" ist eine Produktion von Thieme.
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------
    *Wichtiger Hinweis - Der Podcast kann das persönliche Arztgespräch, die Diagnose und Behandlung NICHT ersetzen!
    Wie jede Wissenschaft ist die Medizin ständigen Entwicklungen unterworfen. Forschung und klinische Erfahrung erweitern unsere Erkenntnisse, insbesondere was Behandlung und medikamentöse Therapie anbelangt. Soweit in diesem Podcast eine Dosierung oder eine Applikation erwähnt wird, darf der Zuhörer zwar darauf vertrauen, dass die Hosts große Sorgfalt darauf verwandt haben, dass diese Angabe dem Wissensstand bei Fertigstellung des Podcast entspricht.
    Für Angaben über Dosierungs- und Behandlungsanweisungen und Applikationsformen kann vom Verlag jedoch keine Gewähr übernommen werden. Jede*r Benutzende ist angehalten, durch sorgfältige Prüfung der Beipackzettel und Bedienungsanleitungen der verwendeten Präparate, Methoden oder Geräte und gegebenenfalls nach Konsultation eines Spezialisten oder einer Spezialistin, im Arztgespräch deren korrekte Applikation festzustellen und festzustellen, ob die dort gegebene Empfehlung für Behandlungsformen, Dosierungen oder die Beachtung von Kontraindikationen gegenüber der Angabe in diesem Podcast abweicht. Eine solche Prüfung ist besonders wichtig bei selten verwendeten Behandlungsformen, Präparaten oder solchen, die neu auf den Markt gebracht wurden. Jede Anwendung, Dosierung oder Applikation erfolgt auf eigene Gefahr des Benutzenden. Podcast Hosts und Verlag appellieren an alle Benutzenden, ihnen etwa auffallende Ungenauigkeiten dem Host oder dem Verlag mitzuteilen.

    Without Thieme Group's prior express written permission, the following use is strictly reserved: You shall not 1) use the content for commercial text and data mining as under § 44b German Copyright Act, i.e. use robots, spiders, scripts, service, software or any manual or automatic device, tool, or process designed to data mine or scrape the content, data or information from the service, product or content, or otherwise use, access, or collect the content, data or information using automated means; 2) use the content or any part thereof for the development of any software program, algorithm or other automated system, including, but not limited to, training a machine learning or artificial intelligence - AI - system, including generative AI.

    Die Thieme Gruppe behält sich eine Nutzung ihrer Inhalte für kommerzielles Text- und Data-Mining im Sinne von § 44b UrhG, ausdrücklich vor, ausgeschlossen ist der Einsatz, z.B. von Robots, Spiders, Scripts, Services, Software oder anderen manuellen oder automatischen Geräten, Werkzeugen oder Prozessen, die dafür bestimmt sind, Data-Mining zu ermöglichen oder Inhalte, Daten oder Informationen aus dem Service, Produkt oder Inhalt zu Scrapen oder in anderer Weise zu nutzen, darauf zuzugreifen oder Inhalte, Daten oder Informationen zu mittels automatisierter Mittel zu sammeln; die Inhalte dürfen auch nicht zur Entwicklung, zum Training und/oder zur Anreicherung und oder Vergleichbarem von KI-Systemen, Software Programmen, Algorithmen oder anderen automatisierten Systemen, insbesondere von generativen KI-Systemen verwendet werden.

    Impressum:
    Georg Thieme Verlag KG
    Rüdigerstraße 14
    70469 Stuttgart
    Postfach 30 11 20
    70451 Stuttgart
    Telefon: +49 711 8931-0
    Kontakt: [email protected]
    Projektleitung: Nadine Spöri und Daniel Dünchem
    UmsatzsteuerID: DE 147 638 607