Geschiedenis – Duitsland – Nieuwe podcasts

  • Podcasts und Aufzeichnungen aus der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften, jetzt auch auf dem neuen Spotify-Kanal von L.I.S.A., dem Wissenschaftsportal der Gerda Henkel Stiftung.

  • SiriusXM and the National Baseball Hall of Fame and Museum present, “The Road to Cooperstown,” a podcast series featuring exclusive interviews with baseball Hall of Famers. Hosted by Jon Paul Morosi, each episode will dive into the challenges and obstacles the all-time greats of the game overcame to become enshrined in the most exclusive club in sports. In baseball, the ability to thrive amid adversity is a prerequisite for greatness. On this podcast you’ll hear their tales of brilliance and resilience on their journey along The Road to Cooperstown.

  • The Dolls Podcast spotlights ladies from the 60s and 70s who inspire cohosts Emma Rosa Katharina and Abigail Devoe. With each episode they’ll share the story of one actress, activist, musician, groupie, or fashion icon, with the purpose of proving her lasting influence. They may have lived in the time of the Whiskey A Go-Go and Studio 54, but celebrating the women of yesterday still matters today.

    Keep the shindig going with @thedollspod on Instagram!

  • Am Vormittag des 15. März 1921 in der Hardenbergstraße in Berlin Charlottenburg erschießt der Armenier Soghomon Tehlirian den ehemaligen türkischen Großwesir Talaat Pascha. War Rache sein Motiv? In dieser sechsteiligen Podcastserie erzählen Christin Pschichholz, Christine Marth und Ani Menua ausgehend von diesem Mord und dem darauffolgenden Prozess vom Genozid an der armenischen Bevölkerung während des Ersten Weltkrieges, dessen Folgen und die Rolle des Deutschen Reiches.

    Ein Projekt von Depart e. V. – Demokratie in Partnerschaft,
    gefördert durch die Bundeszentrale für politische Bildung

  • Dieser Podcast wurde mit Hilfe von künstlicher Intelligenz ins Deutsche übersetzt und eingesprochen. Es ist ein Experiment. Darum ist es möglich, dass trotz einer noch durch einen Menschen erfolgten Nachkorrektur die Sprecher manchmal unnatürlich klingen oder Sprachfehler machen. Das Original kann auf Niederländisch angehört werden. 


    ---

    Vom Kneipenbesitzer zum König. Dies ist die bizarre, wahre Geschichte von Jan van Leiden.


    Dieser Schauspieler, Wirtshausbesitzer und Schneider wurde im 16. Jahrhundert zum Anführer einer Bewegung, der Täufer, die das Ende der Welt verkündeten. Im Vorgriff auf die Endzeit entstand in Münster eine Utopie. Es radikalisierte sich in kürzester Zeit zu einer Diktatur.


    In dieser Podcast-Reihe begleiten Sie den Journalisten Max Boogaard auf seiner Suche nach Jan und erfahren, was vor rund 500 Jahren in Münster geschah. Auf diese Weise lernen Sie Jan van Leiden immer besser kennen: von seiner anfänglichen Begeisterung über sein extravagantes und rücksichtsloses Königtum bis zu seinem letzten Geständnis im Todestrakt.


    Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

  • The WNBA Story is a captivating six-part podcast series that dives deep into the heart of the Women's National Basketball Association. From its inception in 1996 to its current status as a beacon of athletic prowess and social change, this series explores the rich history, iconic players, and memorable games that have defined the league.

  • „Clio auf die Ohren“ ist der Podcast des Historischen Seminars an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Wir arbeiten aus der geschichtswissenschaftlichen Forschung und Lehre heraus. Manchmal podcasten hier Lehrende, manchmal Studierende, immer aber sind es Menschen mit großer Neugier und einer Begeisterung für geschichtswissenschaftliche Erkenntnisreisen. 

    Manche Podcasts verstehen wir als eine Art Bohrung, um historische Tiefenschichten zu bergen, die im historischen Wissen unserer Gegenwart verschüttet worden sind. In anderen Podcasts begeben wir uns auf die Suche nach Antworten auf historische Fragen – und Ihr dürft neben uns herlaufen! Alle unsere Podcasts versuchen, die Grenzen des geschichtswissenschaftlich Diskutierbaren auszuloten: Wo sind diese Grenzen, wie erreichen wir sie? 

    Das gilt auch für die Themenwahl: Nur zu gerne loten wir Themen jenseits des Alltagskanons aus. Dabei leitet uns eine Frage: Was können wir im Gespräch oder in der Suchbewegung zu einem konkreten historischen Problem über die Welt zu dieser Zeit lernen, politisch, sozial, ökonomisch oder kulturell? Begleitet uns gerne bei unseren Bohrungen und Suchbewegungen!

  • Wie lernt man alle 104 Stadtteile Hamburgs am besten kennen? Über das fast vergessene soziale Medium: Die Kneipe! Dort treffen der gebürtige Hamburger Mark und der 2007 zugezogene Simon auf Menschen aus der Nachbarschaft, die Geschichten von früher und heute erzählen und sie erfahren auf diesem Weg so einiges über bekannte und unbekanntere Ecken der Stadt. Doch bis sie überhaupt Kneipen finden, müssen sie zunächst die komplett analoge Kneipen-Suche meistern, in der sie bereits viel über die Stadtteile und ihre Bewohner in Erfahrung bringen.

  • Entdecke die dunkle Seite des Mittelalters mit "Ritter, Tod und Teufel"! Das Mittelalter war gar nicht so schlimm, wie alle glauben. Es war schlimmer… Kristina Forster und Michael Lott entführen dich in die Ecken der Geschichte, die man lieber im Verborgenen hält. Sie nehmen euch mit zu Mördern und Schlächtern, Henkern und Gehenkten, zu Wahnsinnigen und Propheten und wahnsinnigen Propheten. Über Hexenverfolgung und Werwölfe, warum Münster das neue Jerusalem werden sollte und was hinter der Geschichte der Prista Frühbottin aus Wittenberg steckt – neue Folgen gibt es immer mittwochs.
    Ritter, Tod und Teufel - True Crime aus längst vergangenen Zeiten - Der History-Podcast der Wake Word Studios.

  • Interessante Berichte von Soldaten und deren Erlebnisse an den Fronten Europas, Erklärungen über Fahrzeuge, Flugzeuge und U-Boote aus der Kriegszeit sowie Beleuchtung berühmter und berüchtigter Persönlichkeiten aus den Jahren 1939 bis 1945....alles rund um den zweiten Weltkrieg was man schon immer wissen wollte.

  • Immanuel Kant endlich verständlich und unterhaltsam erklärt. Zum 300. Geburtstag präsentieren Katharina Thalbach und Matthias Matschke die wichtigsten Gedanken des Königsberger Philosophen. Ein Podcast von Stefan Nölke.

  • The show expands on issues which concern life in Berlin then and now but also resonate more widely, beyond the city's borders. Caroline, tourguide by calling and historian by education, explores them together with friends, colleagues and experts.

  • Das Buch der Offenbarung in der Bibel ist keineswegs rätselhaft. Es enthüllt die Geheimnisse unserer Welt und der Zukunft für jeden, der verstehen möchte. Es offenbart Jesus Christus als den allmächtigen Erlöser, der hinter allem irdischen Geschehen der Erste und der Letzte ist. Möchtest du mithilfe der Bibel die Offenbarung entschlüsseln?

  • Die Erde befindet sich in einem Kampf, der älter als sie selbst ist. Naturkatastrophen, Kriege, Hunger und Leid sind nur einige der sichtbaren Zeichen. Während unser Planet sich auf sein Ende zubewegt, hat Gott einen Rettungsplan für die Menschen, doch jemand hat Interesse daran, diesen Plan zu verheimlichen. Um uns tobt ein unsichtbarer Krieg, dessen Ausmaß galaktische Dimensionen hat.

  • Popkultur und Geschichte in einem Paket? Wir, das sind Hannah, Sarah und Jan-Gottfried machen genau das! Schnallt euch an und holt die Snacks, denn egal ob Filme, Serien, Literatur oder Musik, wir sprechen über alles was unser Herz begehrt. Den historischen Tea gibt es gleich noch dazu.

  • 4-Tage-Woche, mitbestimmtes Arbeiten, Quiet Quitting … die Frage, wie wir arbeiten und wie wir leben wollen, treibt uns um. Während wir darüber nachdenken, was sich ändern sollte, lohnt sich der Blick zurück: Was haben wir eigentlich schon dazu gewonnen - und wie kann es von hier aus weitergehen? In „Geschichte wird gemacht“ zeigen wir euch, wie Gewerkschaften als tragende Säule der Demokratie bessere Arbeits- und Lebensbedingungen für alle erkämpft haben, wie wir heute davon profitieren - aber auch wo noch Luft nach oben ist.

    "Geschichte wird gemacht" ist ein Podcast der Hans-Böckler-Stiftung. Weitere Informationen zur Stiftung unter: www.boeckler.de.

  • Plaudereien beim Frühstück über Politik, Gesellschaft, Wissenschaft und Kultur zwischen dem Journalisten Franz-Josef Hanke, dem Physiker Dr. Eckart Fuchs und dem Blogger Jens Bertrams.

  • Zu Gast bei L.I.S.A. - hinter diesem Titel verbirgt sich ein Format, in dessen Rahmen Interviews mit WissenschaftlerInnen im Stiftungshaus geführt werden. Zu Gast waren unter anderem Gerd Koenen (Historiker und Publizist), Eva Schlotheuber (Vorsitzende des VHD) und Lyndal Roper (University of Oxford). Die diskutierten Themen sind dabei so vielfältig wie die Gäste und reichen von der Archäologie, über die Geschichte bis hin zur Politikwissenschaft und dem aktuellen Tagesgeschehen.

  • Am 17. Oktober 2015 kam es einen Tag vor der Wahl zu einem Messerangriff auf die Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Reker. Wir rekonstruieren in unserer siebenteiligen Podcastreihe „Attentat am Blumenstand – Der Angriff auf Kölns Oberbürgermeisterin und die Gefährdung der Demokratie“ das Attentat. Die erste Folge hören Sie ab dem 20. Januar in unserem „True Crime Köln“-Podcast auf allen gängigen Plattformen oder auf ksta.de. Alle weiteren Folgen gibt es ebenfalls ab dem 20. Januar exklusiv auf ksta.de.